Presseeinladung

Universität Konstanz eröffnet sanierte Bereiche ihrer Bibliothek

Knapp fünf Jahre nach der asbestbedingten Schließung steht die Wiedereröffnung der Bereiche Info-Zentrum und Buchbereich BS der Bibliothek der Universität Konstanz an. Damit wird Dreiviertel der Fläche wieder nutzbar sein. Am 29. September 2015 wird Kanzler Jens Apitz gemeinsam mit Petra Hätscher, Direktorin, Kommunikations-, Informations-, Medienzentrum (KIM), um 10 Uhr die Haupteingangstür auf der Ebene B4 des...

Weiterlesen

Schneeschuhwandern oder einen Piratenschatz suchen?

Mit „uniFamily”, dem besonderen Sportangebot der Universität Konstanz, können ab jetzt alle Familien Spaß am Winter haben

Für Eltern und Kinder, die gemeinsam etwas unternehmen wollen, bietet der Hochschulsport der Universität Konstanz das Programm „uniFamily“ an. Für das kommende Wintersemester – und damit auch den kommenden Winter – wird das Programm erstmals für alle geöffnet. Nicht nur Studierende und Beschäftigte der Universität können dann beim Sportangebot dabei sein, sondern auch...

Weiterlesen

Wie fühlen sich Lehrkräfte im Unterricht?

Bildungsforscher aus Konstanz und Kreuzlingen untersuchen die Emotionen von Lehrerinnen und Lehrern im Unterricht

Das emotionale Erleben von Lehrkräften findet in der Bildungsforschung zunehmend Beachtung. Man geht davon aus, dass Emotionen Wirkungen auf die Motivation der Lehrkräfte, die Qualität ihres Unterrichts und nicht zuletzt auf ihre Gesundheit zeigen. Fragt man Lehrkräfte rückblickend nach ihren generellen Emotionen im Unterricht, geben sie intensivere Emotionen an, als wenn...

Weiterlesen

Umweltbedingungen beeinflussen Vogelzug

Leopoldina-Preis für Junge Wissenschaftler für Analyse von Tierbewegungen

Dr. Bart Kranstauber, der am Max-Planck-Institut für Ornithologie in Radolfzell und an der Universität Konstanz forscht, erhält den Leopoldina-Preis für Junge Wissenschaftler. Kranstaubers Forschungsinteresse liegt darin, Bewegungsdaten von Tieren zu analysieren und sie zu den jeweiligen Umweltbedingungen in Verbindung zu setzen. Der Leopoldina-Preis für Junge Wissenschaftler wird seit 2009 von der Nationalen Akademie...

Weiterlesen

Daniel Summerer mit dem Förderpreis der Hellmut Bredereck-Stiftung ausgezeichnet

Prof. Dr. Daniel Summerer wurde beim „Wissenschaftsforum Chemie 2015“ in Dresden mit dem Förderpreis der Hellmut Bredereck-Stiftung geehrt. Er erhält den mit 2.000 Euro dotierten Preis für seine hervorragenden Leistungen auf dem Gebiet der bioorganischen Chemie.

Daniel Summerer, ehemals Leiter der Arbeitsgruppe „Chemische Biologie des Genetischen Codes“, forscht interdisziplinär an der Schnittstelle zwischen Chemie und Biologie. Er hat beachtliche Ergebnisse bei Fragestellungen im Bereich der...

Weiterlesen

Mit Triplett-Paaren zur Supraleitung

Physiker unter Konstanzer Beteiligung weisen die Existenz sogenannter Triplett-Paare nach

Einem internationalen Wissenschaftsteam unter Konstanzer Beteiligung gelang ein Forschungserfolg im Bereich der Supraleitung. Die Physikerinnen und Physiker konnten die Existenz von sogenannten Triplett-Paaren nachweisen und im selben Zuge bestätigen, dass sich spinpolarisierte Ströme – das heißt Ströme mit vorgegebener Elektronenspin-Richtung – durch Supraleiter verlustfrei transportieren lassen. Die...

Weiterlesen

Material mit Gedächtnis

Physiker der Universität Konstanz tragen zum besseren Verständnis von magnetischen Formgedächtnislegierungen bei

Formgedächtnislegierungen sind beeindruckende Materialien, wovon man sich unter anderem auf YouTube überzeugen kann: Eine Spirale oder Büroklammer aus diesem Material wird auseinandergebogen. Sobald sie in heißes Wasser gegeben wird, nimmt sie innerhalb von Sekundenbruchteilen wieder ihre ursprüngliche Form an: Deshalb der Begriff „Formgedächtnis“. Physiker der Universitäten Konstanz...

Weiterlesen

Wo fremde Pflanzen sesshaft werden

Biologen erstellen globale Übersicht der Einwanderung und Ausbreitung fremder Pflanzenarten

Eine wissenschaftliche Erhebung gibt erstmalig eine globale Übersicht über die Einwanderung von Pflanzenarten auf fremden Kontinenten und ihre Ausbreitung außerhalb ihrer heimischen Territorien. In einer internationalen Kooperation von 38 Forschungseinrichtungen erfassten Biologen unter Leitung von Professor Dr. Mark van Kleunen von der Universität Konstanz Daten aus 481 Festlandgebieten und 362 Inseln,...

Weiterlesen

In die Hector Fellow Academy aufgenommen

Konstanzer Psychologin wird mit einer Doktorandenstelle gefördert

Die Hector Fellow Academy fördert bereits zum zweiten Mal eine Promotion an der Universität Konstanz. Die Wissenschaftsakademie unterstützt die Psychologin Daniela Conrad mit einer dreijährigen Stelle als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe Klinische Psychologie und Neuropsychologie von Prof. Dr. Thomas Elbert. Ihr Promotionsthema, mit dem sie mit ihrer Bewerbung bei der Hector Fellow Academy erfolgreich...

Weiterlesen