Verleihung des Gustav-Hertz-Preises der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) an Dr. Peter Keim

Bahnbrechende Experimente bestätigen Theorien zur spontanen Symmetriebrechung, wie sie auch bei der Strukturbildung des Universums kurz nach dem Urknall diskutiert werden

Der Gustav-Hertz-Preis für junge Physikerinnen und Physiker, der von der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) vergeben wird, geht 2016 an Dr. Peter Keim vom Fachbereich Physik der Universität Konstanz. Die Jury würdigt damit seine herausragenden Leistungen zur Beobachtung der Langzeitdynamik in...

Weiterlesen

Wandernde Immunzellen

Neue Signalwege der Immunabwehr entdeckt

Forschende am Biotechnologie Institut Thurgau (BITg) in Kreuzlingen (Schweiz), einem An-Institut der Universität Konstanz, haben einen neuartigen Mechanismus der Immunabwehr entdeckt. Er erlaubt es Immunzellen, effizient zu wandern und dadurch Krankheitserreger zu bekämpfen. Die neuen Erkenntnisse, die aktuell im Wissenschaftsjournal „Immunity“ veröffentlicht worden sind, könnten für die Entwicklung neuer Medikamente und Therapiemöglichkeiten...

Weiterlesen

Vielfalt (er)leben

Die Universität Konstanz eröffnet ihr Diversity-Audit mit einer Open-Space-Veranstaltung

Die Vielfalt an Hochschulen ist heute der Normalfall. Dies ergab eine Studie des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft. Die Einrichtung zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit des Wissenschaftssystems in Deutschland hat ein Diversity-Audit eingerichtet, an dem die Universität Konstanz teilnimmt. Sie verspricht sich von dem insgesamt zweijährigen Prozess eine Optimierung der universitätsinternen...

Weiterlesen

Neue Rolle für Enzymkomplex APC

Konstanzer Molekularbiologen entschlüsseln bislang unbekannten Mechanismus des Zellzyklus

Eine überraschende Entdeckung im Gebiet der Zellteilung: Entgegen bisheriger Lehrmeinung ist der Enzymkomplex APC nicht nur zuständig für den Abschluss der Zellteilungsphase, der sogenannten M-Phase. Er wird auch benötigt, um die M-Phase überhaupt erst einzuleiten. Konstanzer Molekularbiologen um Prof. Dr. Thomas Mayer und Saurav Malhotra entdeckten einen bislang unbekannten Vorgang des Zellzyklus. Eine...

Weiterlesen

FIFA, VW, Wulff: Die Spielarten der Korruption

Der Exzellenzcluster Kulturelle Grundlagen von Integration an der Universität Konstanz verhandelt ein brisantes Thema öffentlich

„Foyer Forschung“ ist eine neue Veranstaltungsreihe des Exzellenzclusters Kulturelle Grundlagen von Integration an der Universität Konstanz sowie des Kulturwissenschaftlichen Kollegs Konstanz. In Kooperation mit dem Stadttheater wird die Reihe einmal im Semester Wissenschaftsthemen mit öffentlicher Brisanz in ein städtisches Forum bringen. „Korruption – Karriere eines...

Weiterlesen

Presseeinladung: Eröffnung der Binational School of Education

Zur Eröffnung der Binational School of Education an der Universität Konstanz wird auch die baden-württembergische Wissenschaftsministerin Theresia Bauer erwartet

Die Lehrerinnen- und Lehrerausbildung macht einen weiteren großen Schritt voran. Am 13. Januar 2016 wird an der Universität Konstanz die „Binational School of Education“ (BS) eröffnet. Die neue Einrichtung ist eine Kooperation der Universität Konstanz, der Pädagogischen Hochschule Thurgau (PHTG), des Lehrerseminars Rottweil und des...

Weiterlesen

Bundeswirtschaftsministerium investiert in Solarzellen-Forschung an der Universität Konstanz

Über zwei Millionen Euro für Investitionen in aktuellste Technologie

Mit gut zwei Millionen Euro fördert das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) die Solarzellen-Forschung an der Universität Konstanz. Der Bereich Photovoltaik, der von Prof. Dr. Giso Hahn geleitet wird und maßgeblich an verschiedenen Verbundprojekten beteiligt ist, forscht industrienah, um den Technologietransfer zu stärken. Mit den Fördermitteln werden Geräte beschafft, die der laufenden Forschung zugutekommen und die...

Weiterlesen

Neue Ansätze zur Strukturermittlung von Proteinen und Proteinkomplexen

Prof. Dr. Florian Stengel von der Universität Konstanz erhält Fördermittel aus dem Emmy Noether-Programm der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)

Prof. Dr. Florian Stengel aus dem Fachbereich Biologie der Universität Konstanz wurden für den Aufbau einer Nachwuchsgruppe im Rahmen des Emmy Noether-Programms von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) rund 1,2 Millionen Euro bewilligt. Mit den Mitteln, die auf einen Förderzeitraum von fünf Jahren hin ausgelegt sind, wird ein...

Weiterlesen

Erfolgreiches Handeln braucht einen konkreten Plan

Konstanzer Psychologen zeigen, wie gute Vorsätze erfolgreich umgesetzt werden können

Wer seine Ziele erfolgreich in die Tat umsetzen will, sollte konkret planen, wann, wo und wie er handeln möchte. Denn erst das bereitet darauf vor, auch in schwierigen und unerwarteten Situationen zielgerichtet handeln zu können. Psychologen der Universität Konstanz zeigen in einer Zusammenschau von mehr als 200 Studien, dass diese sogenannten „Wenn-Dann-Pläne“ entscheidend verändern, wie wir Informationen...

Weiterlesen