Verdoppelt

Konstanzer Chemiker zeigen, wie die Kettenlänge von Kunststoffmolekülen verdoppelt werden kann

Weiterlesen

Für gute Wissenschaft

Die Darstellung der Auswirkungen auf die Gesundheit des Menschen und die geschätzten Kosten, die der Belastung mit „umweltöstrogenen“ Substanzen zugeschrieben werden, sind unbegründet, argumentieren der Konstanzer Toxikologe Daniel Dietrich und der Epidemiologe Gregory G. Bond im Wissenschaftsjournal „Archives of Toxicology“

Weiterlesen