Streiks verhindert

Konstanzer Studie attestiert der Politik der Europäischen Zentralbank bei der Euro-Krise beruhigende Wirkung

„Die EZB wird im Rahmen ihres Mandats alles Notwendige tun, um den Euro zu erhalten." Das kündigte Mario Draghi, Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), im Juli 2012 auf dem Höhepunkt der Euro-Schuldenkrise an. Seit dem 16. Februar 2016 verhandelt das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe erneut darüber, ob die EZB mit dieser Ankündigung ihr Mandat in Wahrheit überschritten habe....

Weiterlesen

Sprache verstehen

Die 38. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft steht unter dem Titel „Sprachkonzil – Theorie und Experiment“

Rund 500 Sprachwissenschaftlerinnen und Sprachwissenschaftler aus über 20 Ländern treffen sich zur 38. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft (DGfS) an der Universität Konstanz. Thema des größten sprachwissenschaftlichen Kongresses im deutschsprachigen Raum, der vom 24. bis 26. Februar 2016 bereits zum zweiten Mal an der Universität...

Weiterlesen

Quantenbits kontrolliert und gesteuert

Eine gegenüber Außeneinflüssen robuste Steuerung von Spins, Voraussetzung für die Entwicklung von Quantenrechnern, bedient sich der sogenannten Berry-Phase.

Prof. Dr. Guido Burkard, Professor für Theoretische Physik an der Universität Konstanz, entwickelte mit seinem Mitarbeiter Dr. Adrian Auer in der Theorie eine neue Methode, wie Spins von Quantenobjekten in einem Diamantkristall exakt gesteuert werden können – eine Grundvoraussetzung zur Entwicklung von Quantencomputern. Der vorhergesagte...

Weiterlesen

PRESSEEINLADUNG

Wie politische Argumentation funktioniert

Interdisziplinäres Team der Universität Konstanz kann mit einer selbst entwickelten Software die Argumentationsstrategien bei der Schlichtung von „Stuttgart 21“ analysieren – Ein Abschlussworkshop in Stuttgart mit Schlichter Heiner Geißler stellt Ergebnisse vor

Öffentliche Großprojekte führen in Demokratien immer wieder zu Konflikten zwischen Staat und Bürgerschaft. Unter dem Titel „VisArgue – Wie und wann überzeugen Argumente?“ beschäftigte sich...

Weiterlesen

Reform mit Zukunft – ein Modell wird 50

Die Universität Konstanz schaut anlässlich ihres 50. Jubiläums nach vorn – Rektor begrüßt die Empfehlungen der Imboden-Kommission zur Fortsetzung der Exzellenzinitiative

Im Jahr ihres 50. Geburtstages kann die Universität Konstanz erwartungsvoll in die Zukunft schauen. Das legen Empfehlungen der Internationalen Expertenkommission zur Evaluation der Exzellenzinitiative hinsichtlich der Weiterführung der Exzellenzförderung nahe. Der am vergangenen Freitag, 29. Januar 2016, in Berlin vorgestellte...

Weiterlesen

Verleihung des Gustav-Hertz-Preises der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) an Dr. Peter Keim

Bahnbrechende Experimente bestätigen Theorien zur spontanen Symmetriebrechung, wie sie auch bei der Strukturbildung des Universums kurz nach dem Urknall diskutiert werden

Der Gustav-Hertz-Preis für junge Physikerinnen und Physiker, der von der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) vergeben wird, geht 2016 an Dr. Peter Keim vom Fachbereich Physik der Universität Konstanz. Die Jury würdigt damit seine herausragenden Leistungen zur Beobachtung der Langzeitdynamik in...

Weiterlesen

Wandernde Immunzellen

Neue Signalwege der Immunabwehr entdeckt

Forschende am Biotechnologie Institut Thurgau (BITg) in Kreuzlingen (Schweiz), einem An-Institut der Universität Konstanz, haben einen neuartigen Mechanismus der Immunabwehr entdeckt. Er erlaubt es Immunzellen, effizient zu wandern und dadurch Krankheitserreger zu bekämpfen. Die neuen Erkenntnisse, die aktuell im Wissenschaftsjournal „Immunity“ veröffentlicht worden sind, könnten für die Entwicklung neuer Medikamente und Therapiemöglichkeiten...

Weiterlesen

Vielfalt (er)leben

Die Universität Konstanz eröffnet ihr Diversity-Audit mit einer Open-Space-Veranstaltung

Die Vielfalt an Hochschulen ist heute der Normalfall. Dies ergab eine Studie des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft. Die Einrichtung zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit des Wissenschaftssystems in Deutschland hat ein Diversity-Audit eingerichtet, an dem die Universität Konstanz teilnimmt. Sie verspricht sich von dem insgesamt zweijährigen Prozess eine Optimierung der universitätsinternen...

Weiterlesen

Neue Rolle für Enzymkomplex APC

Konstanzer Molekularbiologen entschlüsseln bislang unbekannten Mechanismus des Zellzyklus

Eine überraschende Entdeckung im Gebiet der Zellteilung: Entgegen bisheriger Lehrmeinung ist der Enzymkomplex APC nicht nur zuständig für den Abschluss der Zellteilungsphase, der sogenannten M-Phase. Er wird auch benötigt, um die M-Phase überhaupt erst einzuleiten. Konstanzer Molekularbiologen um Prof. Dr. Thomas Mayer und Saurav Malhotra entdeckten einen bislang unbekannten Vorgang des Zellzyklus. Eine...

Weiterlesen