ERC Consolidator Grant für Konstanzer Chemikerin

Für ein Projekt zur Synthese von hochkomplexen Molekülen der Taxan-Familie mittels struktureller Dekonvolution erhält Prof. Dr. Tanja Gaich von der Universität Konstanz einen Consolidator Grant des European Research Council. Gefördert wird die Weiterentwicklung und Erprobung einer neuen Strategie zur Erzeugung von Naturstoffen, die bislang nicht im Labor hergestellt werden konnten.

Weiterlesen

Dynamische Nanowelt im Fokus

Beobachtung von Metamaterialien in Echtzeit: Ein Team unter der Leitung des Physikers Peter Baum von der Universität Konstanz nutzt erfolgreich extrem kurze Elektronenpulse, um die Licht-Materie-Wechselwirkungen in nanophotonischen Materialien und Metamaterialien zu messen.

Weiterlesen

Zwischen Ambivalenz und Zuversicht

Die erste von der Universität Konstanz und dem Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW) durchgeführte bundesweit angelegte Befragung von Studierenden zum digitalen Sommersemester 2020 legt nahe, dass die kurzfristige Umstellung auf den digitalen Lehrbetrieb aus Studierendensicht grundsätzlich gelungen ist. Potenzial für Verbesserungen gibt es dennoch.

Weiterlesen

Wahl der neuen Rektorin bzw. des neuen Rektors

Am Mittwoch, 9. Dezember 2020, wird die Wahl der neuen Rektorin bzw. des neuen Rektors der Universität Konstanz stattfinden. Die Findungskommission hat Herrn Prof. Dr. Malte Drescher und Frau Prof. Dr. Katharina Holzinger, beide Universität Konstanz, zur Wahl vorgeschlagen.

Weiterlesen

Iain Couzin erneut „Highly Cited Researcher“

Erneuter Erfolg für einen Wissenschaftler der Universität Konstanz: Nach zwei Nennungen in der Liste der „Global Highly Cited Researchers“ der Web of Science Group ist der Kollektivverhaltensforscher Iain Couzin auch in der Liste für das Jahr 2020 vertreten – und gehört somit zum dritten Mal in ebenso vielen Jahren zu den einflussreichsten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern weltweit.

Weiterlesen

Lush Prize für Konstanzer Nachwuchs­wissenschaftlerin

Auszeichnung für tierversuchsfreie Testmethode zur Identifizierung von entwicklungstoxischen Substanzen: Als eine von fünf Nachwuchsforschenden weltweit ist Nadine Dreser, Doktorandin in der Arbeitsgruppe für In-vitro-Toxikologie und Biomedizin an der Universität Konstanz, mit dem Lush Prize 2020 ausgezeichnet worden.

Weiterlesen