Suchergebnisse für et-evaluation.htm

Es wurden 652 Ergebnisse gefunden.

Wolfgang Seibel in den Wissenschaftlichen Beirat der Zeitschrift „Guerres mondiales et conflits contemporains“ berufen

Exzellenzcluster „Kulturelle Grundlagen von Integration“

Prof. Dr. Wolfgang Seibel ist in den Wissenschaftlichen Beirat (Comité scientifique) der französischen Zeitschrift „Guerres mondiales et conflits contemporains“ berufen worden. Der Politikwissenschaftler lehrt Politik- und Verwaltungswissenschaften an der Universität Konstanz. Er ist Vorstandmitglied des Exzellenzclusters „Kulturelle Grundlagen von Integration“ und Permanent Fellow des Kulturwissenschaftlichen Kollegs Konstanz. Wolfgang Seibel forscht u.a. zur Theorie der öffentlichen Verwaltung (z.B. Verwaltungsversagen) und zu internationaler Verwaltung (z.B. Besatzungsregime während des Zweiten …

https://www.uni-konstanz.de/news/nachricht/wolfgang-seibel-in-den-wissenschaftlichen-beirat-der-zeitschrift-guerres-mondiales-et-conflits-contemporains-berufen/
De

Mehrsprachigkeit in Westeuropa: Frankreich und Spanien / Plurilinguisme en Europe occidentale : La France et l’Espagne

: Workshops und Schulungen,Literatur-, Kunst-, Medienwissenschaft,Sprachwissenschaft,Veranstaltung für Studierende

18. September 2017

Universität Konstanz

Literaturwissenschaft und Sprachwissenschaft der Universität Konstanz zusammen mit dem Institut IKER UMR5478 (CNRS, Université de Pau et du Pays de l'Adour et Université Bordeaux Montaigne) unter der Leitung …

https://www.seeblau.uni-konstanz.de/universitaet/aktuelles-und-medien/oeffentliche-veranstaltungen/veranstaltungen/veranstaltungsdetails/event/26429-Mehrsprachigkeit-in-West/tx_cal_phpicalendar/
De

Pulvis et umbra – und ein klein wenig Ewigkeit. Tod und Todesvorstellungen im Altertum

: Sonstiges

01. Februar 2013

09:00–16:00 Uhr

V 1001

Programm I. Der alltägliche Tod Stefan Hauser Tod und Status Joachim Fugmann D(is) M(anibus) – Makabres, Skurriles, Vergnügliches II. Der inszenierte Tod Ulrich Gotter Glühende Kohle …

https://www.seeblau.uni-konstanz.de/universitaet/aktuelles-und-medien/oeffentliche-veranstaltungen/veranstaltungen/veranstaltungsdetails/event/13972-Pulvis-et-umbra--und-ein/tx_cal_phpicalendar/
De

Lehren und Lernen mit Neuen Medien - Entwicklung und Evaluation einer E-Learning-Plattform

eine Implementierungsphase, sowie in eine abschließende Evaluation. Die kontinuierliche Weiterentwicklung und Optimierung des E-Learning-Angebots auf Basis der gesammelten Daten wird ausdrücklich angestrebt [...] Die E-Learning-Plattform wird über die gesamte Kursdauer hinweg tutoriell betreut. Evaluation Eine abschließende Evaluation am Ende des Sommersemesters 2013 vergleicht die Daten …

https://www.wiwi.uni-konstanz.de/schumann/forschung/forschungsprojekte/abgeschlossene-projekte/lehren-und-lernen-mit-neuen-medien-entwicklung-und-evaluation-einer-e-learning-plattform/
De

2016: Evaluation der Strukturen und Entscheidungsmechanismen des Exzellenzclusters Kulturelle Grundlagen von Integration

Inhalte und Ziele Die Evaluation der Strukturen und Entscheidungsmechanismen des Exzellenzclusters Kulturelle Grundlagen von Integration wurde von Oktober 2016 bis Januar 2017 durchgeführt und evaluierte Strukturen, Organisationsform, Entscheidungsmechanismen sowie Mittelverteilungsverfahren des Exzellenzclusters „Kulturelle Grundlagen von Integration“. Auftraggeber war das Rektorat. Ziel war es, Empfehlungen zur Ausgestaltung von Entscheidungs- und Managementstrukturen möglicher künftiger Exzellenzcluster an der Universität Konstanz abzuleiten. Vorgehen Dokumentenanalyse (Vergleich …

https://www.uni-konstanz.de/qualitaetsmanagement/evaluationen-und-audits/2016-evaluation-der-strukturen-und-entscheidungsmechanismen-des-exzellenzclusters-kulturelle-grundlagen-von-integration/
De

2014/2015: Evaluation des Sprachlehrinstituts (SLI)

Inhalt und Ziele Der Empfehlungsbericht des HRK Audits „Internationalisierung der Hochschule“ empfahl 2011 eine interne Evaluation des SLI. Die Stabsstelle QM führte die Evaluation im Wintersemester 2014/15 und Sommersemester 2015 durch. Es handelt sich um eine formative Evaluation, das bedeutet: Das Augenmerk liegt auf der Bewertung und möglichen Verbesserungen bestehender Prozesse [...] -Gespräche (bestimmte Form der Befragung in einem Gruppeninterview) mit Studierenden Ergebnisse der Evaluation Die Ergebnisse wurden den Mitgliedern des Rektorats im Juni 2015 vorgestellt und die Evaluation

https://www.uni-konstanz.de/qualitaetsmanagement/evaluationen-und-audits/20142015-evaluation-des-sprachlehrinstituts-sli/
De

2008: Evaluation der Studiengebühren

Inhalt und Ziele Im Rahmen einer Einzel-Evaluation hat das QM im Auftrag des Ausschusses für Lehre und Weiterbildung (ALW) evaluiert, wozu und wie die Studiengebühren vergeben werden. [...] aus Studiengebühren finanzierte MitarbeiterInnen in der Lehre. Ergebnisse Die Stabsstelle QM hat die Ergebnisse der Evaluation mit dem ALW und den Fachbereichen intensiv diskutiert und neue Richtlinien zur Vergabe erarbeitet. Die Evaluation der Vergaberichtlinien und des Vergabekonzepts der Studiengebühren ist öffentlich einsehbar. …

https://www.uni-konstanz.de/qualitaetsmanagement/evaluationen-und-audits/2008-evaluation-der-studiengebuehren/
De

2015: Evaluation des Zukunftskollegs und des Marie Curie Actions COFUND Programms

Inhalt und Ziele Die Evaluation des Zukunftskollegs wurde zwischen Februar und August 2015 durchgeführt und umfasste folgende Themen: Zielerreichung des Programms: Inwieweit erreichen das Zukunftskolleg als Institution und das COFUND Programm das Ziel, Nachwuchswissenschaftler optimal für eine wissenschaftliche Karriere zu fördern? Bewertung der Unterstützungsangebote für die Fellows des Zukunftskollegs: Inwieweit sind die Förderinstrumente des Zukunftskollegs und des COFUND Programms hilfreich bei der Zielerreichung? Auswirkungen: Welche Bedeutung haben COFUND und Zukunftskolleg …

https://www.uni-konstanz.de/qualitaetsmanagement/evaluationen-und-audits/2015-evaluation-des-zukunftskollegs-und-des-marie-curie-actions-cofund-programms/
De

2011/2012: Evaluation des Zentrums für Lehrerbildung (ZLB)

Inhalt und Ziele Im Zusammenhang mit der Umstrukturierung des ZLB im Jahr 2007 hat der Senat eine interne Evaluation der Struktur nach drei Jahren beschlossen. Folgende Themen standen bei der Evaluation im Vordergrund: Struktur und Führung des ZLB (Ziele, Strategie, Planung, Umsetzung) Beziehungen zu externen Partnern und Schnittstellen zu universitätsinternen Einheiten (z.B. Fachbereiche) Leistungsbereiche und Aufgaben des ZLB Zufriedenheit der Studierenden und der Fachbereiche mit der Serviceorientierung und der Aufgabenerfüllung durch das ZLB Vorgehen Studierendenbefragung …

https://www.uni-konstanz.de/qualitaetsmanagement/evaluationen-und-audits/20112012-evaluation-des-zentrums-fuer-lehrerbildung-zlb/
De