Sport Science for Health – Master of Science

Symbolbild

Weiterführendes Studium, das einen ersten Hochschulabschluss voraussetzt. Der Studiengang beginnt im Wintersemester 2021/22.

Als einschlägiges grundständiges Studium wird an der Universität Konstanz der Bachelor of Science Sportwissenschaft angeboten.

Sportwissenschaft ist ein äußerst vielfältiges Forschungs- und Praxisgebiet mit dem Ziel, Gesundheit zu erhalten und zu verbessern. Der 4-semestrige weiterführende Masterstudiengang setzt einen ersten Hochschulabschluss voraus.

Nicht übertragbare Krankheiten sind für bis zu 70 % der Todesfälle weltweit verantwortlich (Weltgesundheitsorganisation). Erhebliche Risikofaktoren dafür sind körperliche Inaktivität und unzureichende körperliche Fitness. Folglich kann die Sportwissenschaft einen entscheidenden Beitrag zur Verbesserung der individuellen und öffentlichen Gesundheit leisten. In unserem Studiengang erwerben Sie das entsprechende Wissen und die nötigen Fähigkeiten. Genauer gesagt, bietet der MSc Sport Science for Health einen

  • umfassenden (von Grundlagenforschung bis zur Praxisanwendung)
  • fachübergreifenden (z.B. Trainings- und Bewegungswissenschaft, Sportpsychologie, Sozial- und Gesundheitswissenschaften)
  • multimethodischen (z.B. Neurowissenschaft, Bewegungsphysiologie, Neuromechanik, Psychometrie und ambulante Beurteilung)

Ansatz, der ein Schwerpunktstudium in Ihrem Interessengebiet ermöglicht. Herausragende, modernste Forschungseinrichtungen, ein Team aus international renommierten Forschenden sowie unser weltweites Netzwerk von Kooperationspartnern ermöglichen es Ihnen, Fachwissen auf höchstem Niveau zu erwerben.

Auf einen Blick

Abschluss Master of Science
Studienbeginn Wintersemester
Regelstudienzeit 4 Semester
Bewerbungszeitraum 15.3. – 15.4.
Zulassungsbeschränkung ja
ECTS 120
Zahl der Studienplätze 15

Warum Sport Science for Health in Konstanz studieren?

  • Umfassende Grundlagenbildung ermöglicht Spezialisierung auf höchstem Niveau: Durch den Aufbau eines soliden Verständnisses der Themen und Methoden der Sportwissenschaft im ersten Jahr sind Sie optimal für die Fachgebietswahl Ihres Schwerpunktstudiums im zweiten Jahr vorbereitet.
  • Vielschichtige Probleme erfordern einen multidisziplinären Ansatz: Um Gesundheit zu verstehen und zu verbessern müssen eine Vielzahl an Faktoren berücksichtigt werden. Im MSc Sport Science for Health integrieren wir das Fachwissen unserer Forschungsgruppen in den Studiengang und können so einen multidisziplinären Ansatz für die Gesundheit verfolgen.
  • Grundlagenforschung in der Praxis anwenden: Zusammen mit unseren führenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern schlagen Sie Brücken zwischen der Grundlagenforschung und der angewandten Forschung und lernen, deren gegenseitige Bedeutung für die Entwicklung und Evaluierung maßgeschneiderter Interventionen zu nutzen. Wir nennen dies „vom Labor in die Praxis“.
  • Modernste Einrichtungen für Spitzenforschung: Ab dem ersten Tag haben Sie Zugang zu modernsten Lehr- und Forschungseinrichtungen, in denen wir zeitgemäße Lernformate und Labore für Neuromechanik, Physiologie, Psychologie und ökologische Momentaufnahme miteinander verbinden.
  • Zusammenarbeit in Lehre und Forschung: Wir schaffen eine kooperative Lernumgebung, die sich an Ihre spezifischen Interessen anpasst und die es Ihnen ermöglicht, die nötigen Fähigkeiten und das Wissen zur Leitung eigener Forschungsprojekte zu entwickeln.


Der MSc Sport Science for Health ist das Sprungbrett für eine Karriere im Gesundheitsbereich oder eine Promotion: Die oben genannten fünf Punkte sind die Säulen unseres Studiengangs. Während Ihres Masterstudiums können Sie so Beiträge zu laufenden Forschungsprojekten leisten und diese kritisch beurteilen. Zudem erwerben Sie Schlüsselqualifikationen, mit denen Sie beste Voraussetzungen zum direkten Berufseinstieg haben und auch optimal für eine Promotion vorbereitet sind.

Inhalte

Perspektiven

Berufliche Perspektiven

Mit einem MSc in Sport Science for Health können Sie...

  • in die Forschung gehen: Wenn eine wissenschaftliche Karriere das Richtige für Sie ist, können Sie eine Promotion in Ihrem Spezialgebiet anschließen.
  • im Gesundheitsbereich arbeiten: Als SporttherapeutIn, beispielsweise, liegt Ihr Fokus auf der Prävention von Verletzungen und der Wiederherstellung des optimalen Zustands vom PatientInnen.
  • TrainerIn werden: Als TrainerIn vermitteln Sie einzelnen Athleten oder Mannschaften Strategien, technische und körperliche Fähigkeiten.
  • sich zum SportpsychologIn weiterbilden: Die Sport- und Bewegungspsychologie beschäftigt sich mit der Beurteilung und Optimierung psychischer Prozesse in wettkampf- und gesundheitsorientierten Sport- und Bewegungskontexten.
  • als Projekt- oder VertriebsleiterIn arbeiten: Als ProjektleiterIn sind zuständig für die Planung, Umsetzung, Abnahme und Nachbereitung von Projekten. VertriebsleiterInnen sind verantwortlich für die Leitung der Vertriebsabteilung eines Unternehmens.


Die Beispiele für Berufswege unserer Alumni geben Ihnen einen Eindruck von den vielfältigen Möglichkeiten, die Ihnen offenstehen. Weitere Informationen zu den Berufsperspektiven als MSc in Sport Science for Health finden Sie auf der Fachbereichswebsite.

Studienstruktur

Studienbeginn

Wintersemester

Studienaufbau

Einen exemplarischen Studienaufbau finden Sie in diesem Schaubild.


Weitere Informationen zur Studienstruktur finden Sie in der Studien- und Prüfungsordnung.

Praktika und Auslandsaufenthalt

Praktika

Der MSc Sport Science for Health beinhaltet ein mindestens zwei-monatiges Praktikum. Der Fachbereich Sportwissenschaft und der Career Service der Universität Konstanz helfen Ihnen gerne bei der Suche nach einem geeigneten Praktikumsplatz.

Auslandsstudium

Ein Auslandssemester kann eine großartige Erfahrung sein. Die Universität Konstanz unterstützt Auslandsaufenthalte durch das ERASMUS+ Programm und zahlreiche andere Austauschprogramme.

Stimmen zum Studium

Voraussetzungen

Welche Interessen und Fähigkeiten sollte ich mitbringen?

Der Masterstudiengang Sport Science for Health richtet sich an Bachelor-AbsolventInnen in Sportwissenschaft oder eng verwandten Disziplinen mit eindeutigem Bezug zur Sportwissenschaft. Unser anspruchsvoller, forschungsorientierter Studiengang bietet Ihnen die Möglichkeit, sowohl in wissenschaftlichen als auch in nicht-wissenschaftlichen Bereichen Fuß zu fassen.

Warum ist Konstanz der beste Studienort für mich?

  • Studieren Sie an der jüngsten Exzellenzuniversität Deutschlands
  • Studieren Sie an einer Campusuniversität mit kurzen Wegen, exzellenter Kommunikation und Zusammenarbeit
  • Der Fachbereich Sportwissenschaft bietet mit seinen Verbindungen zu Partnern in aller Welt hervorragende Netzwerkmöglichkeiten
  • Der Bodensee und die Nähe zu den Alpen ermöglichen herausragende Sport- und Freizeitaktivitäten
  • Studieren, wo andere Urlaub machen: Konstanz und Umgebung ist ein beliebtes Urlaubsziel
  • Die Nähe zur Schweiz, zu Österreich und Frankreich macht Abstecher zu anderen interessanten Orten möglich

Erforderliche Sprachkenntnisse

Nachweis über fortgeschrittene Englischkenntnisse in Wort und Schrift auf dem Niveau B2 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen, falls Englisch nicht Ihre Muttersprache ist. Die Englischkenntnisse sind durch einen der folgenden Sprachtests (oder gleichwertigen Test) nachzuweisen:

  • TOEFL-Test (Test of English as a Foreign Language), Minimumergebnis 90 Punkte (internet based)
  • Cambridge First Certificate in English (FCE), mindestens Grade C
  • Einen durchgehenden fünfjährigen Englischunterricht in der Sekundarstufe an einer deutschen Schule oder einer internationalen englischsprachigen Schule, abgeschlossen mit einer Mindestpunktzahl von 7 Punkten bzw. einer Note von befriedigend (Nachweis in der Regel durch die Hochschulzugangsberechtigung)
  • Nachweis über die erfolgreiche Absolvierung von mindestens drei Lehrveranstaltungen auf Englisch in einem vorangegangenen Studium
  • Staatsangehörige aus einem der nachfolgenden Länder, oder die ihren weiterführenden Schulabschluss bzw. Bachelorabschluss dort gemacht haben, müssen keine Sprachkenntnisse nachweisen: USA, Kanada, Großbritannien, Irland, Australien, Neuseeland, Südafrika

Lehr- und Prüfungssprache

Die Lehrsprache im MSc Sport Science for Health ist Englisch.

Zugangsvoraussetzungen zum Studium

  • Qualifizierender Abschluss eines dreijährigen (oder mehr) Studiengangs in Sportwissenschaft oder verwandtem Fach mit klaren Bezügen zur Sportwissenschaft, erworben an einer Hochschule oder Berufsakademie (Bachelor of Arts oder Bachelor of Science).
  • Nachweis über Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen. (Siehe „Erforderliche Sprachkenntnisse“ oben).


Näheres dazu finden Sie in der Zulassungssatzung.

Gebühren und Beiträge

Semesterbeitrag

Pro Studiensemester an der Universität Konstanz ist von allen Studierenden ein Semesterbeitrag zu zahlen, der in ähnlicher Höhe von allen Hochschulen in Deutschland erhoben wird. Hier erfahren Sie, wie hoch der aktuelle Semesterbeitrag ist und aus welchen Kosten er sich zusammensetzt.

Pro Studiensemester an der Universität Konstanz ist von allen Studierenden ein Semesterbeitrag zu zahlen, der in ähnlicher Höhe von allen Hochschulen in Deutschland erhoben wird. Hier erfahren Sie, wie hoch der aktuelle Semesterbeitrag ist und aus welchen Kosten er sich zusammensetzt.

Studiengebühren im Erststudium für einen Teil der internationalen Studierenden
In Baden-Württemberg werden seit dem Wintersemester 2017/18 Studiengebühren für einen Teil der internationalen Studierenden im Erststudium erhoben. Studierende mit einer Staatsangehörigkeit innerhalb der EU bzw. des EWR, Promovierende und bestimmte BildungsinländerInnen (nicht-EU/nicht-EWR-Studierende mit deutschem Abitur) müssen keine Studiengebühren im Erststudium bezahlen. Ausführliche Informationen finden Sie hier.
Die Universität Konstanz befreit jährlich eine begrenzte Anzahl von besonders begabten internationalen Studierenden mit Abschlussziel bei uns, nach Maßgabe der Regelungen in der Begabtenbefreiungssatzung der Universität. Ausführliche Informationen finden Sie hier.

Studiengebühren im Zweitstudium für alle Studierenden
Zeitgleich werden Studiengebühren für ein Zweitstudium für alle Studierenden eingeführt. Ausführliche Informationen finden Sie hier.

Bewerbung und Bewerbungsunterlagen

Der Masterstudiengang Sport Science for Health ist zulassungsbeschränkt.

Eine Bewerbung für den Studiengang ist innerhalb dieser Frist(en) möglich: 15.3. – 15.4. (Wintersemester). Bei Bewerbungen auf ein höheres Fachsemester (im Falle eines Fach- oder Hochschulwechsels) gelten gegebenenfalls andere Fristen. Bitte informieren Sie sich darüber auf der Webseite der Universität.

Erforderliche Bewerbungsunterlagen

  • Lebenslauf auf Englisch oder Deutsch
  • Amtlich beglaubigte Kopie Ihres Bachelorzeugnisses, gegebenenfalls mit einer beglaubigten Übersetzung ins Deutsche oder Englische, Nachweis über den erworbenen akademischen Grad (Mindestnote „gut“ oder entsprechende Note).
  • Amtlich beglaubigte Kopie der Notenabschrift für jedes Studienjahr/-semester mit einer Auflistung aller belegten Fächer und Noten, gegebenenfalls mit einer beglaubigten Übersetzung ins Deutsche oder Englische. Studierende im Abschlussjahr: Amtlich beglaubigte Kopie der aktuellen Notenabschrift mit einer Auflistung aller belegten Fächer und Noten, gegebenenfalls mit einer beglaubigten Übersetzung ins Deutsche oder Englische.
  • Nachweis der Englischkenntnisse (im Original oder beglaubigte Kopie).
  • Beschreibung Ihrer bisherigen Ausbildung mit Bezug zum angestrebten Berufsziel auf ein bis zwei Seiten (auf Englisch).
  • Nachweis über den Titel und die Note der Abschlussarbeit des vorausgegangenen Studiums. Falls für Ihren Abschluss keine Abschlussarbeit erforderlich war, weisen Sie bitte den Titel und die Note einer anderen umfangreichen schriftlichen Arbeit nach, die Sie während Ihres Studiums angefertigt haben (durch ein offizielles Dokument, z. B. Notenabschrift oder ein Schreiben, das den Titel und die Note bestätigt.) Bitte legen Sie offiziell beglaubigte Kopien der Originale sowie offiziell beglaubigte Übersetzungen ins Englische oder Deutsche vor.
  • BewerberInnen aus China und Vietnam: APS-Zertifikat der deutschen Botschaft im jeweiligen Heimatland (im Original)
  • Nachweis über wissenschaftliche und berufliche Leistungen im Bezug auf das Fach Sportwissenschaft (Training, Arbeitserfahrung, Sportaktivitäten, Forschungstätigkeiten sowie Forschungsaufenthalte an anderen Einrichtungen (beglaubigte Kopien).
  • Optional: Nachweis über sportliche Leistungen (Teilnahme an Wettkämpfen, Nationalmannschaften, Auswahlkader).


Der Studiengang beginnt im Wintersemester 2021/22, vorbehaltlich der Genehmigung durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

ajaxPopupLoader