Archiv

Hier finden Sie die älteren Versionen der Prüfungsordnungen, die archiviert wurden.

Biological Sciences

Biological Sciences B4.3
(in der Fassung vom 15. April 2008 einschließlich aller Änderungen bis zum 8. Februar 2012)

Biological Sciences B4.3
(in der Fassung vom 12. August 2005 einschl. aller Änderungen bis zum 4. April 2011)

Biological Sciences B4.3
(in der Fassung vom 12. August 2005 einschl. aller Änderungen bis zum 30. Juli 2009)

Biological Sciences B4.3
(in der Fassung vom 12. August 2005 einschl. aller Änderungen bis zum 22. September 2008)

Biological Sciences B4.3
(in der Fassung vom 12. August 2005 und der Änderung vom 5. Oktober 2006)

Biological Sciences B4.3
(in der Fassung vom 12. August 2005)

Chemie

Chemie B21.0
(in der Fassung vom 28. August 2008 und der Änderung vom 8. Februar 2012)

Chemie B21.0
(in der Fassung vom 28. August 2008)

Chemie B2.1
(in der Fassung vom 15. September 2004)

Computer and Information Science

Computer and Information Science B4.0
(in der Fassung vom 23. März 2015 und der Änderung vom 29. März 2016. Diese Fassung gilt grundsätzlich für alle Studierenden; Studierende mit Studienbeginn ab dem WS 2016/17 oder früher können auf Antrag ihr Studium nach den bislang für sie geltenden Bestimmungen fortsetzen.)

Computer and Information Science B4.0
(in der Fassung vom 23. März 2015 mit Geltung ab dem 1. April 2015; für Studierende im bisherigen Masterstudium Information Engineering gelten Übergangsbestimmungen - vgl. § 23 Abs. 3 bis 5 der neuen Fassung)

Economics

Economics B26.0
(in der Fassung vom 14. September 2011 einschl. aller Änderungen bis zum 1. September 2014)

Economics B26.0
(in der Fassung vom 14. September 2011 einschl. aller Änderungen bis zum 31. Januar 2014)

Economics B26.0
(in der Fassung vom 14. September 2011 einschl. aller Änderungen bis zum 1. August 2013)

Economics B26.0
(in der Fassung vom 14. September 2011 und der Änderung vom 8. Februar 2012)

Economics B26.0
(in der Fassung vom 14. September 2011)

European Master in Governement

European Master in Government B17.0
(in der Fassung vom 22. Juni 2011 einschließl. aller Änderungen bis zum 6. August 2013. Diese Fassung gilt für alle Studierenden mit Studienbeginn ab dem WS 2013/14 oder später)

European Master in Government B17.0
(in der Fassung vom vom 22. Juni 2011 einschließlich aller Änderungen bis zum 9. April 2013; diese Fassung gilt für Studierende mit Studienbeginn ab Wintersemester 2011/12)

European Master in Government B17.0
(in der Fassung vom 22. Juni 2011 und der Änderung vom 8. Februar 2012; diese Fassung gilt für Studierende mit Studienbeginn ab dem WS 2011/12)

European Master in Government B17.0
(in der Fassung vom 22. Juni 2011; diese Fassung gilt für Studierende mit Studienbeginn ab dem WS 2011/12)

European Master in Government B17.0
(in der Fassung vom 22. September 2008 und den Änderungen vom 31. März 2010, vom 8. Februar und vom 26. Juli 2012; diese Fassung gilt für Studierende mit Studienbeginn ab WS 2010/11)

European Master in Government B17.0
(in der Fassung vom 22. September 2008 und der Änderung vom 8. Februar 2012; diese Fassung gilt für Studierende mit Studienbeginn vor dem WS 2010/11)

European Master in Government B17.0
(in der Fassung vom 22. September 2008 und der Änderung vom 31. März 2010; diese Fassung gilt für Studierende mit Studienbeginn ab WS 2010/11)

European Master in Government B17.0
(in der Fassung vom 22. September 2008; diese Fassung gilt für Studierende mit Studienbeginn vor dem WS 2010/11)

Frühe Kindheit

Frühe Kindheit B25.0
(in der Fassung vom 17. August 2011 einschl. aller Änderungen bis zum 30. April 2014)

Frühe Kindheit B25.0
(in der Fassung vom 17. August 2011 und der Änderung vom 30. September 2012)

Frühe Kindheit B25.0
(in der Fassung vom 17. August 2011)

Gymnasiales Lehramt Schwerpunkt Physik

Gymnasiales Lehramt Schwerpunkt Physik B27.0
(in der Fassung vom 29. November 2012)

Information Engineering

Information Engineering B4.0
(in der Fassung vom 4. März 2011, berichtigt am 16. März 2011 und der Änderung vom 8. Februar 2012)

Information Engineering B4.0
(in der Fassung vom 4. März 2011, berichtigt am 16. März 2011)

Information Engineering B4.0
(in der Fassung vom 17. März 2006 einschl. aller Änderungen bis zum 4. April 2008)

Information Engineering B4.0 (gültig ab 01.10.2006)
(in der Fassung vom 17. März 2006)

Information Engineering B4.0 (gültig ab 01.10.2006)
(in der Fassung vom 17. März 2006 einschl. aller Änderungen bis zum 4. April 2008)

Information Engineering B3.0 B4.0 (gültig bis 30.09.2006)
(in der Fassung vom 15. März 2001 einschl. aller Änderungen bis zum 27. Juli 2007)

Internationale Wirtschaftsbeziehungen

Internationale Wirtschaftsbeziehungen B4.8
(in der Fassung vom 28. März 2003 und der Änderung vom 27. Juli 2007)

Life Science

Life Science B4.1
(in der Fassung vom 29. Januar 2007 einschl. aller Änderungen bis zum 8. Februar 2012)

Life Science B4.1
(in der Fassung vom 29. Januar 2007 einschl. aller Änderungen bis zum 1. April 2011)

Life Science B4.1
(in der Fassung vom 29. Januar 2007 und der Änderung vom 13. März 2008)

Life Science B4.1
(in der Fassung vom 29. Januar 2007)

Life Science B3.1 B4.1
(in der Fassung vom 31. Oktober 2002 und der Änderung vom 3. Juni 2004)

Mathematik

Mathematik B24.0
(in der Fassung vom 3. April 2006 einschließl. aller Änderungen bis zum 1. August 2013. Diese Fassung gilt für alle Studierenden mit Studienbeginn ab dem WS 2013/14 oder später; für Studierende mit früherem Studienbeginn auf Antrag.)

Mathematik B24.0
(in der Fassung vom 3. April 2006 einschl. aller Änderungen bis zum 2. August 2011)

Mathematik B24.0
(in der Fassung vom 3. April 2006 einschl. aller Änderungen bis zum 2. Februar 2011)

Mathematik B24.0
(in der Fassung vom 3. April 2006 und der Änderung vom 27. Juli 2007)

Mathematische Finanzökonomie

Mathematische Finanzökonomie B15.0
(in der Fassung vom 15. April 2011 einschließlich aller Änderungen bis zum 23. März 2015 und den Berichtigungen vom 11. Februar 2013 und vom 30. März 2015; diese Fassung gilt für für Studierende mit Studienbeginn zum Wintersemester 2015/16 oder später. Für Studierende mit früherem Studienbeginn gelten Übergangsbestimmungen - vgl. § 23 Abs. 3 der geänderten Fassung)   

Mathematische Finanzökonomie B15.0
(in der Fassung vom 15. April 2011 einschl. aller Änderungen bis zum 19. September 2012 u. der Berichtigung vom 11. Februar 2013. Die Änderungen vom 19.9.2012 gelten ab 1.10.2012. Für Studierende nach dieser Fassung der Prüfungsordnung mit Studienbeginn WS 2011/12 oder früher: bitte Übergangsbestimmungen in § 23 Abs. 2 beachten!)

Mathematische Finanzökonomie B15.0
(in der Fassung vom 15. April 2011 und der Änderung vom 8. Februar 2012. Diese Fassung gilt für alle Studierenden, die ihr Studium zum WS 2011/12 beginnen; sie gilt auf Antrag auch für Studierende mit früherem Studienbeginn)

Mathematische Finanzökonomie B15.0
(in der Fassung vom 15. April 2011. Diese Fassung gilt für alle Studierenden, die ihr Studium zum WS 2011/12 beginnen; sie gilt auf Antrag auch für Studierende mit früherem Studienbeginn)

Mathematische Finanzökonomie B15.0
(in der Fassung vom 30. Juli 2009. Diese Fassung gilt für alle Studierenden mit Studienbeginn vor dem WS 2011/12, die nicht in die neue PO wechseln.)

Molekulare Materialwissenschaften

Molekulare Materialwissenschaften B20.0
(in der Fassung vom 20. August 2010 und der Änderung vom 8. Februar 2012)

Molekulare Materialwissenschaften B20.0
(in der Fassung vom 20. August 2010)

Physik

Physik B14.0
(in der Fassung vom 10. August 2011 einschließlich aller Änderungen bis zum 21. Juli 2015)   

Physik B14.0
(in der Fassung vom 10. August 2011 und der Änderung vom 8. Februar 2012. Diese Fassung gilt für Studierende mit Studienbeginn ab WS 2011/12; Studierende mit früherem Studienbeginn können auf Antrag, der bis zum 10.10.11 zu stellen ist, in die neue Prüfungsordnung wechseln)

Physik B14.0
(in der Fassung vom 10. August 2011; diese Fassung gilt für Studierende mit Studienbeginn ab WS 2011/12; Studierende mit früherem Studienbeginn können auf Antrag, der bis zum 10.10.11 zu stellen ist, in die neue Prüfungsordnung wechseln)

Physik B14.0
(in der Fassung vom 3. Juli 2009 und der Änderung vom 31. März 2011)

Physik B14.0
(in der Fassung vom 03. Juli 2009)

Psychologie

Psychologie B8.2
(in der Fassung vom 13. März 2013) 

Psychologie B8.2
(in der Fassung vom 31. Juli 2009 und der Änderung vom 21. April 2011, berichtigt am 6. Mai 2011, sowie der Änderung vom 8. Februar 2012)

Psychologie B8.2
(in der Fassung vom 31. Juli 2009 und der Änderung vom 21. April 2011, berichtigt am 6. Mai 2011)

Psychologie B8.0
(in der Fassung vom 13. Oktober 2004 einschl. aller Änderungen bis zum 21. April 2011)

Psychologie B8.0
(in der Fassung vom 13. Oktober 2004 einschl. aller Änderungen bis zum 23. Dezember 2009)

Psychologie B8.2
(in der Fassung vom 31. Juli 2009, 1-jähriger Master)

Psychologie B8.0
(in der Fassung vom 13. Oktober 2004 und der Änderung vom 8. August 2005)

Politik- und Verwaltungswissenschaft

Politik- und Verwaltungswissenschaft B22.0
(in der Fassung vom 13. März 2008 einschl. aller Änderungen bis zum 9. April 2013; diese Fassung gilt für Studierende mit Studienbeginn ab WS 2010/11)

Politik- und Verwaltungswissenschaft B22.0
(in der Fassung vom 13. März 2008 einschl. aller Änderungen bis zum 8. Februar 2012)

Politik- und Verwaltungswissenschaft B22.0
(in der Fassung vom 13. März 2008, zuletzt geändert am 13. August 2010 und am 8. Februar 2012; diese Fassung gilt für Studierende mit Studienbeginn ab WS 2010/11)

Politik- und Verwaltungswissenschaft B22.0
(in der Fassung vom 13. März 2008, zuletzt geändert am 8. April 2009 und am 8. Februar 2012; diese Fassung gilt für Studierende mit Studienbeginn vor dem WS 2010/11)

Politik- und Verwaltungswissenschaft B22.0
(in der Fassung vom 13. März 2008, zuletzt geändert am 13. August 2010; diese Fassung gilt für Studierende mit Studienbeginn ab WS 2010/11)

Politik- und Verwaltungswissenschaft B22.0
(in der Fassung vom 21. September 2006 und den Änderungen vom 27. Juli 2007 und vom 21. April 2009)

Politik- und Verwaltungswissenschaft B22.0
(in der Fassung vom 13. März 2008, zuletzt geändert am 8. April 2009; diese Fassung gilt für Studierende mit Studienbeginn vor dem WS 2010/11)

Public Policy and Management B22.0
(in der Fassung vom 6. April 2005)

Politik- und Verwaltungswissenschaft B22.0
(in der Fassung vom 6. April 2005)

Public Administration and European Governance

Public Administration and European Governance B18.0
(in der Fassung vom 6. Juli 2010 einschließl. aller Änderungen bis zum 9. April 2013; diese Fassung gilt für Studierende mit Studienbeginn ab dem WS 2010/11)

Public Administration and European Governance B18.0
(in der Fassung vom 6. Juli 2010 und der Änderung vom 8. Februar 2012; diese Fassung gilt für Studierende mit Studienbeginn ab dem WS 2010/11)

Public Administration and European Governance B18.0
(in der Fassung vom 6. Juli 2010; diese Fassung gilt für Studierende mit Studienbeginn ab dem WS 2010/11)

Public Administration and European Governance B18.0
(in der Fassung vom 22. September 2008 einschl. aller Änderungen bis zum 30. März 2010)

Public Administration and European Governance B18.0
(in der Fassung vom 22. September 2008 und der Änderung vom 21. April 2009 und vom 8. Februar 2012; diese Fassung gilt für Studierende mit Studienbeginn vor dem WS 2010/11)

Public Administration and European Governance B18.0
(in der Fassung vom 22. September 2008 und der Änderung vom 21. April 2009; diese Fassung gilt für Studierende mit Studienbeginn vor dem WS 2010/11)

Public Administration and European Governance B18.0
(in der Fassung vom 22. September 2008)

Quantitative Economics

Quantitative Economics B13.0
(in der Fassung vom 31. Juli 2009 und der Änderung vom 8. Februar 2012)

Quantitative Economics B13.0
(in der Fassung vom 31. Juli 2009)

Social Science Data Analysis

Social Science Data Analysis B30.0
(in der Fassung vom 8. November 2013)

Wirtschaftspädagogik

Wirtschaftspädagogik (Business and Economics Education) 16.0
(in der Fassung vom 6. Oktober 2009 einschließlich aller Änderungen bis zum 31. Januar 2014. Diese Fassung gilt für Studierende mit dem Wahlpflichtfach Sport, die bereits vor dem 1. April 2015 in diesem Wahlpflichtfach Veranstaltungen erfolgreich bestanden haben und ihr Studium nach diesen Bestimmungen fortsetzen.)

Wirtschaftspädagogik (Business and Economics Education) B16.0
(in der Fassung vom 6. Oktober 2009 einschließl. aller Änderungen bis zum 12. April 2013)

Wirtschaftspädagogik (Business and Economics Education) B16.0
(in der Fassung vom 6. Oktober 2009 einschl. aller Änderungen bis zum 19. September 2012)

Wirtschaftspädagogik (Business and Economics Education) B16.0
(in der Fassung vom 6. Oktober 2009 einschl. aller Änderungen bis zum 8. Februar 2012)

Wirtschaftspädagogik (Business and Economics Education) B16.0
(in der Fassung vom 6. Oktober 2009 einschl. aller Änderungen bis zum 17. August 2011)

Wirtschaftspädagogik (Business and Economics Education) B16.0
(in der Fassung vom 6. Oktober 2009 einschl. aller Änderungen bis zum 22. April 2011)

Wirtschaftspädagogik (Business and Economics Education) B16.0
(in der Fassung vom 6. Oktober 2009 und der Änderung vom 29. März 2010)

Wirtschaftspädagogik (Business and Economics Education) B16.0
(in der Fassung vom 6. Oktober 2009)

Geisteswissenschaftliche Master-Rahmenprüfungsordnung

Geisteswissenschaftliche Master of Arts (M.A.) - Studiengänge B6.0
(in der Fassung vom 15.Septermber 2003 einschließlich aller Änderungen bis zum 30. September 2015)

Geisteswissenschaftliche Master of Arts (M.A.) - Studiengänge B6.0
(in der Fassung vom 15. September 2003 einschl. aller Änderungen bis zum 6. August 2013)

Geisteswissenschaftliche Master of Arts (M.A.) - Studiengänge B6.0
(in der Fassung vom 15. September 2003 einschl. aller Änderungen bis zum 12. September 2012) 

Geisteswissenschaftliche Magister Artium / Master of Arts (M.A.) - Studiengänge B6.0
(in der Fassung vom 15. September 2003 einschl. aller Änderungen bis zum 8. Februar 2012)

Geisteswissenschaftliche Magister Artium / Master of Arts (M.A.) - Studiengänge B6.0
(in der Fassung vom 15. September 2003 einschl. aller Änderungen bis zum 25. Mai 2011)

Geisteswissenschaftliche Magister Artium / Master of Arts (M.A.) - Studiengänge B6.0
(in der Fassung vom 15. September 2003 einschl. aller Änderungen bis zum 6. August 2010)

Geisteswissenschaftliche Magister Artium / Master of Arts (M.A.) - Studiengänge B6.0
(in der Fassung vom 15. September 2003 einschl. aller Änderungen bis zum 27. Juli 2007)

Anhänge zur geisteswissenschaftlichen  Master-Rahmenprüfungsordnung

Allgemeine Sprachwissenschaft

Allgemeine Sprachwissenschaft (Linguistics) B6.5.5 Anlage B
(in der Fassung vom 20. Oktober 2006 einschl. aller Änderungen bis zum 5. August 2009)

Allgemeine Sprachwissenschaft (Linguistics) B6.5.5 Anlage B
(in der Fassung vom 20. Oktober 2006 und der Änderung vom 13. März 2008)

Allgemeine Sprachwissenschaft (Linguistics) B6.5.5 Anlage B
(in der Fassung vom 20. Oktober 2006)

Anglistische Sprachwissenschaft

Sprachwissenschaft mit anglistischem Schwerpunkt (English Language and Linguistics) B6.5.1 Anlage B
(in der Fassung vom 20. Oktober 2006 einschl. aller Änderungen bis zum 5. August 2009)

Anglistische Sprachwissenschaft (English Language and Linguistics) B6.5.1 Anlage B
(in der Fassung vom 20. Oktober 2006 und der Änderung vom 13. März 2008)

Anglistische Sprachwissenschaft (English Language and Linguistics) B6.5.1 Anlage B
(in der Fassung vom 20. Oktober 2006)

Germanistische Sprachwissenschaft

Sprachwissenschaft mit germanistischem Schwerpunkt (German / Germanic Linguistics) B6.5.2 Anlage B
(in der Fassung vom 20. Oktober 2006 einschl. aller Änderungen bis zum 5. August 2009)

Germanistische Sprachwissenschaft (German and Germanic Linguistics) B6.5.2 Anlage B
(in der Fassung vom 20. Oktober 2006 und der Änderung vom 13. März 2008)

Germanistische Sprachwissenschaft (German and Germanic Linguistics) B6.5.2 Anlage B
(in der Fassung vom 20. Oktober 2006)

Geschichte

Geschichte B6.1 Anlage B
(in der Fassung vom 13. Oktober 2006 einschl. aller Änderungen bis zum 17. März 2009)

Geschichte B6.1 Anlage B
(in der Fassung vom 15. September 2003 und der Änderung vom 9. März 2005)

International Sport Studies

International Studies in Sports Sciences B6.14 Anlage B
(in der Fassung vom 25. Februar 2009, berichtigt am 6. Juni 2011)

International Studies in Sports Sciences B6.1.4 Anlage B
(in der Fassung vom 25. Februar 2009, berichtigt am 6. Juni 2011)

International Studies in Sports Sciences B6.14 Anlage B
(in der Fassung vom 25. Februar 2009)

Kulturelle Grundlagen Europas

Kulturelle Grundlagen Europas B6.13 Anlage B
(in der Fassung vom 30. Juli 2009 und der Änderung vom 6. September 2012)

Kulturelle Grundlagen Europas B6.13 Anlage B
(in der Fassung vom 30. Juli 2009)

Kulturelle Grundlagen Europas B6.13 Anlage B
(in der Fassung vom 28. August 2008)

Kulturwissenschaft der Antike

Kulturwissenschaft der Antike Ergänzungsbereich B6.6.2 Anlage C
(in der Fassung vom 29. Juli 2009)

Kulturwissenschaft der Antike B6.6 Anlage B
(in der Fassung vom 10. Juli 2007)

Kulturwissenschaft der Antike Ergänzungsbereich B6.6.2 Anlage C
(in der Fassung vom 12. Oktober 2006)

Literatur - Kunst - Medien

Literatur - Kunst - Medien (LKM) B6.12 Anlage B
(in der Fassung vom 30. April 2014; diese Fassung gilt für Studierende mit Studienbeginn ab dem Wintersemester 2014/15 oder später) 

Literatur - Kunst - Medien (LKM) B6.12 Anlage B
(in der Fassung vom 10. Juli 2007 und der Änderung vom 22. September 2008)

Multilingualism (Mehrsprachigkeit) B 6.19 Anlage B
(in der Fassung vom 1. März 2017)

Osteuropastudien

Osteuropa: Geschichte - Medien B6.7 Anlage B
(in der Fassung vom 27. November 2012. Diese Fassung gilt für Studierende mit Studienbeginn ab Wintersemester 2012/13. Studierende mit Studienbeginn vor dem Wintersemester 2012/13 können auf Antrag ihr Studium ebenfalls nach den neuen Bestimmungen fortsetzen.)

Osteuropastudien B6.7 Anlage B
(in der Fassung vom 16. August 2010)

Osteuropastudien B6.7 Anlage B
(in der Fassung vom 16. August 2007)

Philosophie

Philosophie B6.2 Anlage B
(in der Fassung vom 15. September 2003)

Romanistische Sprachwissenschaft

Sprachwissenschaft mit romanistischem Schwerpunkt (Romance Languages and Linguistics) B6.5.3 Anlage B
(in der Fassung vom 20. Oktober 2006 einschl. aller Änderungen bis zum 5. August 2009)

Romanistische Sprachwissenschaft (Romance Languages and Linguistics) B6.5.3 Anlage B
(in der Fassung vom 20. Oktober 2006 und der Änderung vom 13. März 2008)

Romanistische Sprachwissenschaft (Romance Languages and Linguistics) B6.5.3 Anlage B
(in der Fassung vom 20. Oktober 2006)

Slavistische Sprachwissenschaft

Slavistische Sprachwissenschaft (Slavic Languages and Linguistics) B6.5.4 Anlage B
(in der Fassung vom 20. Oktober 2006 einschl. aller Änderungen bis zum 5. August 2009)

Slavistische Sprachwissenschaft (Slavic Languages and Linguistics) B6.5.4 Anlage B
(in der Fassung vom 20. Oktober 2006 und der Änderung vom 13. März 2008)

Slavistische Sprachwissenschaft (Slavic Languages and Linguistics) B6.5.4 Anlage B
(in der Fassung vom 20. Oktober 2006)

Speech and Language Processing

Speech and Language Processing B6.5.6 Anlage B
(in der Fassung vom 20. Oktober 2006 einschl. aller Änderungen bis zum 5. August 2009)

Speech and Language Processing B6.5.6 Anlage B
(in der Fassung vom 20. Oktober 2006 und der Änderung vom 13. März 2008)

Speech and Language Processing B6.5.6 Anlage B
(in der Fassung vom 20. Oktober 2006)

Sportwissenschaft

Sportwissenschaft B6.4 Anlage B
(in der Fassung vom 16. August 2007)

Transkultruelle Geschichte und Anthropologie

Transkulturelle Geschichte und Anthropologie B6.16 Anlage B
(in der Fassung vom 24. Juli 2013)