Veranstaltung für Studierende

IBH-Workshop: Selbstpräsentation und Bewerben per Video - Persönlich überzeugen im Recruiting-Prozess

Wann
Samstag, 26. Januar 2019
– Sonntag, 27. Januar 2019

Wo
Universität Konstanz, Raum G 530

Veranstalter
AG Karriere der IBH

ReferentIn:
Sonja Hachenberger (Redakteurin, Trainerin und Coach, München)

Inhalt / Ablauf

Sie möchten sich individuell bewerben und zeigen, warum gerade Sie für den Job geeignet sind? Mit einer Video-Bewerbung können Sie sich bestmöglich in Szene setzen und Ihre Ausstrahlung nutzen. Bei einigen Unternehmen ist ein Video-Interview mittlerweile auch fester Bestandteil des Auswahlprozesses.

Im Workshop beschäftigen wir uns am ersten Tag mit Ihrem Lebenslauf und arbeiten heraus, was genau das Spannende daran ist und welches Alleinstellungsmerkmal den Arbeitgeber überzeugen könnte. Sie bereiten eine knackige und Interesse weckende Kurzpräsentation vor, die sie am nächsten Tag direkt vor der Kamera testen können. Der zweite Tag ist gezielt für die Bewerbung per Video gedacht. In Kleingruppen lernen Sie, auf was es bei Filmaufnahmen ankommt und wie Sie sich vor der Kamera gut präsentieren können. Gelungene Beispiele geben Ihnen die Möglichkeit Ihre Fantasie anzuregen. Denn schlussendlich geht es darum, sich von der Masse abzuheben. Sympathisch und persönlich und vielleicht mal ein bisschen anders.

Arbeitsweisen/Methoden

Im Seminar werden die Bedeutung und die Möglichkeiten der Selbstpräsentation erarbeitet und vorgestellt. Impulse zu Körpersprache, Stimmeinsatz und prägnantem Sprechen ergänzen das Bewerbungstraining. Alle Teilnehmenden haben die Möglichkeit ein eigenes Video zu drehen. Die praktische und individuelle Gestaltung steht im Vordergrund.

Workshop-Leitung: Sonja Hachenberger, Redakteurin, Trainerin und Coach, München

Workshopzeiten: Samstag, 26.01.2019, 9.30-16.30 Uhr und Sonntag, 27.01.2019, 9.30-16.30 Uhr

Ort: Universität Konstanz, Raum G 530

Kosten: keine Kosten

Anmeldung: bis 22.01.2019 unter career.service@uni-konstanz.de. Für jede IBH-Hochschule werden 2 Plätze reserviert, die Vergabe der Restplätze erfolgt nach der Reihenfolge der Anmeldungen.

Wichtig: Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung. Erst dann ist Ihre Anmeldung angenommen oder Sie erhalten den Hinweis, dass Sie auf die Warteliste aufgenommen werden.

Veranstalter:Der Workshop wird im Rahmen der Internationalen Bodensee-Hochschule durch die AG Karriere angeboten.