Six Sigma Yellow Belt - Qualitätsmanagement

Wann
Freitag, 29. November 2019
– Samstag, 30. November 2019

Wo
Universität Konstanz, G308/G306

Veranstalter
Career Service in Kooperation mit COMPLAVIS Akademie

ReferentIn:
M. Kischporski M.A. Dipl.-Kfm. Wirtsch.-Informatik Leitung COMPLAVIS® Akademie

Six Sigma ist ein systematisches Vorgehen zur  Prozess verbesserung und ein anerkanntes Verfahren  im Qualitätsmanagement.

Das Besondere an Six Sigma im Vergleich zu anderen Prozessverbesserungsmethoden ist der mathematische Ansatz. Es wird davon ausgegangen, dass jeder Prozess als eine mathematische Funktion beschrieben werden kann.

Das führungspsychologische Konzept von Six Sigma beruht auf Rollendefinitionen, die sich an den Rangkennzeichen (Gürtelfarbe) japanischer Kampfsportarten orientieren. In den unterschied-lichen Stufen, fallen den Mitarbeiter*innen unterschiedliche Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortungen zu. Die erste Stufe ist der Six Sigma Yellow Belt.

Nutzen

  • Sie erwerben grundlegende Kenntnisse und erlernen wirksame Werkzeuge zur Prozessoptimierung mit der Methode Six Sigma
  • Sie begleiten Optimierungsprozesse engagiert und kompetent
  • Erster Schritt zur Weiterqualifizierung (Green Belt) im Six Sigma Konzept
  • Zertifizierung gemäß ISO 13053-1/2:2011 und  Empfehlungen der ASQ & DGQ

Themenschwerpunkte

–  Einführung in die Six Sigma Methode
–  Vor- und Nachteile der Methode
–  Abgrenzung und Zielsetzung
–  Rollen und Aufgaben im Six Sigma Konzept
–  Projektmanagement nach der DMAIC-Methode (Define, Measure, Analyse, Improve, Control)
–  Projektphasen des DMAIC-Zyklus (Define, Measure, Analyse, Improve, Control)
–  Grundlagen, Statistik
–  Software-Tools (Excel, MINITAB)
–  Ishikawa (Ursache-Wirkungs-Diagramm)
–  FMEA (Failure Mode and Effects Analysis)
–  Praktische Übungen, Fallbeispiele und Erfahrungsberichte

Zielgruppe

Studierende, Doktorand*innen und Absolvent*innen aller Fachbereiche, die eine anerkannte (Zusatz-) Qualifikation im Bereich Qualitätsmanagement erwerben möchten.

Voraussetzungen

Es sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich. Bitte bringen Sie einen nichtprogrammierbaren Taschenrechner mit zum Kurs.

Prüfung

Direkt am Ende des Kurses absolvieren Sie einen Abschlusstest zur Zertifizierung zum Six Sigma Yellow Belt.
 

Kosten

  • Studierende, DoktorandInnen und AbsolventInnen  (bis 2 Jahre nach Abschluss): 109 € zzgl. MwSt.
  • Mitarbeiter*innen der Universität Konstanz und Externe: 850 € zzgl. MwSt.


Preis inklusive Teilnahmeunterlagen und Prüfungsgebühr. Die Rechnung erhalten Sie direkt vom Anbieter COMPLAVIS®Akademie

Six Sigma