Existenzgründung

Guter Rat ... muss nicht immer teuer sein. Mit etwas Hilfe von außen können jungen UnternehmerInnen viele Fehlschläge erspart bleiben.

Wir haben für Sie eine Liste an Informationsstellen zur Existenzgründung zusammengetragen. Auch wenn diese Liste nicht vollständig ist: Wir hoffen, damit allen kreativen und mutigen Gründern zu etwas Klarheit zu verhelfen.

In einem Interview erklären InnovationScout Simone Wagner, Ute Engels (bis Oktober 2017 Gründungsberaterin der Universität) und Prof. Dr. Andreas Marx, Prorektor für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs (1. Oktober 2010 bis 30. September 2013), welche Vorteile es hat, Gründer zu werden.

Gründerberatung:

Der Wissens- und Technologietransfer unterstützt alle Studierenden, AbsolventInnen, NachwuchswissenschaftlerInnen und ProfessorInnen, die auf der Grundlage Ihrer Forschungsergebnisse ein Unternehmen gründen möchten.

Die Universität ist als Mitglied im Gründernetzwerk Konstanz mit den Akteuren in der Stadt und Region eng verbunden. Die Startup-Initiative Kilometer1 der Universität Konstanz und HTWG Konstanz dient hierbei als hochschulinterner Ansprechpartner.

Innovationsscout

Ergänzend zur Gründungsberatung gibt es seit 2012 einen Innovationsscout an der Universität. Simone Wagner vom Technologie-Lizenz-Büro Baden-Württemberg (TLB) unterstützt die WissenschaftlerInnen der Universität dabei, ihre Forschung auf mögliche Anwendungen in Wirtschaft und Gesellschaft zu durchleuchten. Sie beantwortet vor Ort gerne Ihre Fragen rund um Hochschulerfindungen, deren Patentanmeldung und Vermarktung.

Gründernetzwerk Konstanz

Beim Technologiezentrum Konstanz ist das Gründernetzwerk Konstanz angesiedelt. Hier finden Sie eine Übersicht über Anlaufstellen und Angebote für Existenzgründer in Konstanz.

Unsere Kooperationspartner:

IHK Industrie- und Handelskammer Hochrhein-Bodensee

Das IHK Starter-Paket bietet als Einstiegsinformation eine erste Orientierung zur Erstellung des eigenen Unternehmenskonzepts.

Bundesagentur für Arbeit

Die Bundesagentur für Arbeit stellt Informationen zur Existenzgründungsförderung sowie über weitere Fördermittel der aktiven Arbeitsmarktpolitik bereit.