International Business Qualification (IBQ)

International Business Qualification (IBQ)

Der IBQ ist ein weltweit gültiges Zertifikat für Wirtschaftskompetenz. Es bietet allen Studierenden nicht-wirtschaftswissenschaftlicher Fachrichtungen die Möglichkeit, sich genau jene praxisrelevante betriebswirtschaftliche Kompetenz anzueignen und nachzuweisen, die im Wirtschaftsleben notwendig ist (Business Administration). Die weiteren Module des IBQ vermitteln Kenntnisse und Kompetenz in unternehmerischer Planung (Corporate Planning), Führung (Management Leadership) und Projektdurchführung (Operational Realization).

Alle vier Module können unabhängig voneinander besucht werden.

Das Zertifikat zum IBQ kommt von der DEKRA und basiert auf der DIN EN ISO 17024, weswegen es weltweit gültig und vergleichbar ist.

Dies erhöht Ihre Bewerbungschancen  und bietet Berufseinsteiger*innen und zukünftigen Führungskräften eine Schlüsselqualifikation für verantwortungsvolle Tätigkeiten in Wirtschaft und Verwaltung.

Die Kernkompetenzen des IBQ sind ideale Voraussetzung,

- um innerbetrieblich mit Kaufleuten, Führungskräften und Mitarbeiter*innen zu kommunizieren,
- um Projekte und Budgets zu planen und zu argumentieren,
- um im Gespräch mit Lieferant*innen und Kund*innen erfolgreich zu sein,
- um eigene Projekte und/oder Mitarbeiter*innen zum Erfolg zu führen.
Unternehmen setzen diese Kompetenzen mehr denn je voraus, wenn sie Mitarbeiter*innen einstellen und entscheidende Positionen besetzen.


Zielgruppe:

- Studierende, Doktorand*innen und Absolvent*innen aller nicht-wirtschaftswissenschaftlichen Fachbereiche
- Studierende, Doktorand*innen und Absolvent*innen, die eine anerkannte wirtschaftsbezogene (Zusatz-) Qualifiaktion erwerben möchten 

Konzept:

Der Lernaufwand für IBQ ist mit ca. 60 –100 Lernstunden pro Modul sehr moderat und verteilt sich auf Präsenzphasen und Selbstlernstudium:
- Zweitägiges Vorbereitungsseminar (11 Stunden)
- Selbstlernphase mit Text und Proficiency Book
- Prüfungsvorbereitungskurs (3 Stunden)
- Schriftliche Prüfung (2 Stunden)

Abschluss:

Das IBQ Zertifikat kommt von der DEKRA und basiert auf der DIN EN ISO 17024.

Zusatzinformation:

Der bisher bekannte European Business Competence Licence (EBC*L) ist ab Ende 2019 in der bekannten A-B-C-Form nicht mehr verfügbar. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, ab dem Wintersemester 2019/20 zum neuentwickelten und etwas umfangreicheren  Zertifikat International Business Qualifikation (IBQ) zu wechseln.

IBQ – Business Administration

In diesem Modul wird das betriebswirtschaftliche Kernwissen vermittelt:

  • Unternehmensziele und Kennzahlen
  • Bilanzierung
  • Kostenrechnung
  • Wirtschaftsrecht
  •  Wie funktioniert ein Unternehmen

Termine

Vorbereitungsseminar:
Freitag, 8. November 2019, 13.30 –18.30 Uhr Samstag, 9. November 2019, 10.00 –16.00 Uhr

Prüfungsvorbereitungskurs:
Freitag, 22. November 2019, 13.30 –16.30 Uhr

Schriftliche Prüfung:
Samstag, 7. Dezember 2019, 10.00 –12.00 Uhr

Die Termine finden an der Universität Konstanz statt: alle Kurse in G 227 und die Prüfung am 07.12.2019 in D 432.

Kosten

Die Kosten setzen sich aus zwei Teilen zusammen:
Zum einen ist nach der Anmeldung eine Kursgebühr an den Career Service zu bezahlen, zum anderen erhalten die Teilnehmer*innen am ersten Kurstag eine separate Rechnung über die Kosten für das Lehrbuch-Set und die Prüfungsgebühr vom externen Referenten. Studierende und Doktorand*innen sowie Absolvent*innen der Universität Konstanz zahlen reduzierte Gebühren.

Studierende und Doktorand*innen: Kursgebühr: 60,- €
Lehrbuch-Set und Prüfungsgebühr: 210,- €

Absolvent*innen: Kursgebühr: 110,- €
Lehrbuch-Set und Prüfungsgebühr: 270,- €

Berufstätige und externe Teilnehmer*innen: Kursgebühr: 160,- €
Lehrbuch-Set und Prüfungsgebühr: 270,- €

Aktueller Flyer zum Download.

IBQ – Corporate Planning

In diesem Modul wird das Kernwissen unternehmerischer Planung vermittelt:

  • Grundlagen unternehmerischer Planung/ Erfolg planen
  • Ziele definieren und erreichen
  • Analyse- und Planungsinstrumente
  • Business- und Projektplanung, Produktentwicklung
  • Marketingplan
  • Investition- und Finanzplanung

Beginn: vorraussichtlich im Sommersemster 2020, genaue Termine folgen

IBQ – Management & Leadership

In diesem Modul wird Führungskompetenz vermittelt:

  • Grundlagen der Führung
  • Sonderfälle der Führung
  • Personalmanagement, Zwischenmenschliches
  •  Sich selbst kennen und führen – Achtsamkeit
  • Kommunikation und Motivation
  • Entscheidungen fällen trotz Informationsüberfluss

Beginn: vorraussichtlich im Sommersemster 2020 oder Wintersemester2020/21, genaue Termine folgen

IBQ – Operational Realization

Dieses Modul vermittelt die Fähigkeit, erfolgreiche Projekte abzuwickeln:

  • Projektsteuerung
  • Controlling
  • Ressourcenmanagement
  • Troubleshooting

Beginn: vorraussichtlich im Wintersemster 2020/21, genaue Termine folgen

Kooperationspartner