Universität Konstanz

Stellenangebote der Universität Konstanz


Zurück
Professuren  -  Kennziffer 2017/204

In der Sektion Politik – Recht – Wirtschaft der Universität Konstanz, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften ist zum 1. Oktober 2018

eine Juniorprofessur (W1) für Volkswirtschaftslehre

zu besetzen. Der Inhaber / die Inhaberin dieser Professur soll Lehr- und Forschungsaufgaben auf dem Gebiet der Makroökonomik übernehmen. Eine Anschlussfähigkeit an die Forschungsschwerpunkte des Fachbereichs, insbesondere Macroeconomics, Public Economics und Econometrics and Finance sowie die beantragte Cluster-Initiative „Die politische Dimension der Ungleichheit“, wird erwünscht. Für weitere Informationen wenden Sie sich an Herrn Prof. Dr. Volker Hahn (volker.hahn@uni-konstanz.de).

Die Universität bemüht sich um die Beseitigung von Nachteilen, die für Wissen¬schaft¬lerinnen im Bereich der Hochschule bestehen. Sie strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an.

Die Universität Konstanz setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein.

Die Universität Konstanz unterstützt Dual Career-Paare. Informationen erhalten Sie unter: http://www.uni-konstanz.de/dcc.

Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt (Telefonnummer der Schwerbehindertenvertretung: +49 7531 / 88 – 4016).

Bewerbungen sind in elektronischer Form unter Angabe der Kennziffer 2017 / 204 bis zum 1. Dezember 2017 zu richten an die Referentin der Sektion Politik - Recht - Wirtschaft, Frau Dr. Brigitte Rieger-Salloukh, Universität Konstanz, 78457 Konstanz, E-Mail: sektion.prw@uni-konstanz.de .

Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, 3 Empfehlungsschreiben, 1 Forschungspapier) auch einen ausgefüllten Bewerbungsbogen bei (Link siehe unten/ verfügbar unter: https://www.uni-konstanz.de/universitaet/aktuelles-und-medien/stellenangebote ).
Die Bewerbungsvorträge finden voraussichtlich ab Mitte Januar 2018 statt.






English Version:

JOB OFFER No. 2017/204


The University of Konstanz with its “Institutional Strategy to promote Top-Level Research” has been receiving continuous funding since 2007 within the framework of the Excellence Initiative by the German Federal and State Governments.

The Department of Economics of the Faculty of Politics, Law and Economics, seeks to fill a junior professorship:

Junior Professorship of Economics


effective October 1, 2018.

We seek candidates whose research and teaching activities are in the area macroeconomics. Candidates are expected to teach in our undergraduate and graduate programs and to connect to the research activities of our department and the cluster initiative “The Politics of Inequality”. For further information please contact Prof. Dr. Volker Hahn at volker.hahn@uni-konstanz.de or refer to the department website at www.wiwi.uni-konstanz.de/en.

The University of Konstanz encourages disabled persons to apply. They will be given preference if appropriately qualified.

The University of Konstanz is committed to further the compatibility of work and family life.

The University of Konstanz is an equal opportunity employer that tries to increase the number of women in research and teaching.

The University of Konstanz offers a „Dual Career Couples Program“. Information can be obtained from: www.uni-konstanz.de/dcc.

Applications are to be sent electronically by December 1, 2017 under the reference number 2017/204 to the Faculty Administrator, Dr. Brigitte Rieger-Salloukh, University of Konstanz, 78457 Konstanz, Germany, e-mail: sektion.prw@uni-konstanz.de .
Please enclose your CV, three letters of reference, one copy of a research paper, as well as a completed submission form (see pdf-link below /
at: https://www.uni-konstanz.de/universitaet/aktuelles-und-medien/stellenangebote ).

The job talks will be from mid-January 2018.


Bewerbungsende: 01.12.2017

Download application cover form / Bewerberbogen (PDF)