Wir beraten dich: Ronja, Daniel, Luisa, Lisa

Individuelle Schreibberatung

Komm vorbei! Von Studi zu Studi – kostenlos und kompetent, unkompliziert und vertraulich. Wir sprechen mit dir über dein aktuelles Schreibprojekt (auf Deutsch und auf Englisch) und geben dir Rückmeldung in beiden Sprachen.

Wann wir dich beraten:

Offene Sprechstunde:

Dienstags, 14.30 - 16.30 Uhr

Komm einfach mit deinen Fragen und Anliegen vorbei!

Außerdem kannst du deinen individuellen Termin buchen, bei dem wir ganz allein für dich und deine Fragen Zeit haben. Die Beratung findet entweder in der Bibliothek oder per Zoom (Videotelefonie) statt. Nutze dafür den Buchungskalender auf ILIAS.

Buche gleich hier deinen Schreibberatungstermin

Schreiben? Schreiben! Schreiben.

Komm zu uns,

wir schreiben dich nicht ab,

wir helfen weiter!

Come and see us,

we won't write you off,

we'll help you!

Komm zu uns,

wir schreiben dich nicht ab,

wir helfen weiter!

Come and see us,

we won't write you off,

we'll help you!

Komm zu uns,

wir schreiben dich nicht ab,

wir helfen weiter!

Come and see us,

we won't write you off,

we'll help you!

Komm zu uns,

wir schreiben dich nicht ab,

wir helfen weiter!

Come and see us,

we won't write you off,

we'll help you!

Komm zu uns,

wir schreiben dich nicht ab,

wir helfen weiter!

Come and see us,

we won't write you off,

we'll help you!

Komm zu uns,

wir schreiben dich nicht ab,

wir helfen weiter!

Häufig gestellte Fragen zur Schreibberatung

Was ist Peer-Schreibberatung?

Peer (engl.) = GleichstehendeR, GleichaltrigeR, EbenbürtigeR

Schreibberatung (dt.) = Hilfe und Beratung zum (wissenschaftlichen) Schreiben

Wir sind Studierende wie du auch und begegnen dir auf Augenhöhe. Als SchreibberaterInnen wurden und werden wir weiterhin eigens für dich durch das Schreibzentrum der Universität Konstanz geschult .

Wo finde ich die Peer-Schreibberatung?

Die Schreibberatung findet in der Bibliothek statt, und zwar in der Lerninsel gleich neben dem Café im Info-Bereich. Du erkennst die Lerninsel am Aufsteller davor. Zur offenen Sprechstunde kannst du dort einfach vorbeischauen.

Da es manchmal Studierenden nicht möglich ist, vorbeizukommen, bieten wir neben der Beratung in der Bibliothek auch Beratung über Zoom, also Videotelefonie, an. Hierfür vereinbarst du deinen individuellen Termin genauso wie bei der Beratung in der Bibliothek über den ILIAS-Kalender, die Termine sind entsprechend markiert. Alles weitere bekommst du dann mit der Terminbestätigung erklärt, es ist ganz einfach. Wie bei der Vor-Ort-Beratung sprechen wir zu zweit in Ruhe über deine Anliegen und können uns auch gemeinsam deinen Text anschauen.

Wobei kann die Peer-Schreibberatung helfen?

Ganz pauschal: bei allem, was mit wissenschaftlichem Schreiben an sich zu tun hat.

Ganz konkret: bei Fragen und Problemen in Bezug auf die Themenfindung, die Themeneingrenzung, die Strukturierung und Gliederung, den Schreibprozess, die Überarbeitung und Korrektur oder wenn du einfach Feedback zu deinen Texten möchtest. Rat zu wissenschaftlichen Textsorten und deren Anforderungen oder Tipps zur Überwindung von Schreibblockaden bekommst du bei uns natürlich auch. 

Für wen ist die Peer-Schreibberatung da?

Schreibberatung ist für alle Studierenden da, die gute Texte produzieren wollen. Egal ob du ganz am Anfang deines Studiums stehst und noch gar nicht weißt, was genau von dir erwartet wird, wenn du hier etwas schreiben sollst, oder ob du schon einige Erfahrungen im wissenschaftlichen Schreiben gesammelt und gute Rückmeldungen zu deinen bisherigen Texten bekommen hast: Die Schreibberatung kann dir helfen, einen (noch) besseren Text zu verfassen und deine Schreibfähigkeiten weiterzuentwickeln. Denn gutes Schreiben ist kein in die Wiege gelegtes Talent, sondern eine Fähigkeit die gelernt werden kann. Neben Übung helfen Reflexion, Austausch und Feedback dabei.

Die Schreibberatung der Uni Konstanz ist ein Angebot von Studis für Studis und berät zum Schreiben in allen Fächern. Für (Nachwuchs-)WissenschaftlerInnen gibt es bisher leider kein vergleichbares Angebot, auch wenn letztere durchaus von einer Schreibberatung profitieren könnten.

Mit welchen Sprachen kann man zur Schreibberatung kommen?

Die Gespräche in der Schreibberatung finden meistens auf Deutsch statt, die meisten von uns Peer-SchreibberaterInnen beraten auch gerne auf Englisch. Wenn es dir wichtig ist, dass du auf Englisch über deinen Text sprechen kannst, ist es am besten, du schreibst uns eine Mail und weist darauf hin, dann können wir sicherstellen, dass das klappt. Wir versuchen, ein möglichst sprachkundiges Team von SchreibberaterInnen zu haben und freuen uns, wenn jemand weitere Sprachen beherrscht.

Neben der Beratungssprache gibt es bei der Schreibberatung immer noch die Textsprache. Wenn Ihr Euen Text auf Deutsch oder Englisch (jeweils als Erst- oder Zweitsprache) verfassen müsst, seid Ihr auf alle Fälle bei uns richtig. Sprachunterricht oder Sprachkorrektur können wir aber nicht bieten, egal in welcher Sprache. Wenn Ihr in einer anderen Sprache schreibt, kann es sein, dass wir euren Text nicht lesen können, wir können aber trotzdem mit euch über euren Text und über euren Schreibprozess sprechen und euch dazu beraten. Bei Zweifelsfällen kommt einfach vorbei und wir versuchen euch zu helfen.

Kann ich euch meinen Text zuschicken, zu dem ich Beratung möchte?

Sehr gerne, denn dann können wir uns auf die Beratung vorbereiten. Schreibe uns eine E-Mail und hänge einen Textausschnitt von maximal vier Seiten an oder auch deinen Gliederungsentwurf, Notizen zur Fragestellung oder was immer du schon hast. Am besten schreibst du direkt dazu, welche Fragen du hast bzw. zu welchen Aspekten du dir Rückmeldung wünschst.

Muss ich schon einen Text geschrieben haben, damit ich zu euch kommen kann?

Nein. Schreibberatung kann dir in allen Phasen des Schreibprojekts weiterhelfen: Beim Verstehen der Aufgabenstellung, die du von deinen Dozierenden bekommen hast, beim Finden und Eingrenzen des Themas, beim Entwickeln einer Fragestellung, beim Strukturieren oder Festlegen einer Gliederung und bei Fragen nach wissenschaftlichen Formulierungen oder korrektem Zitieren.

Auch bei Motivationsschwierigkeiten und der Zeitplanung helfen wir dir weiter oder wir suchen mit dir einen Weg, um Schreibblockaden zu bewältigen.

Kann ich euch auch meinen Text zum Korrigieren schicken?

Die Schreibberatung hilft dir bei einem konkreten Schreibprojekt weiter und macht dich dadurch gleichzeitig fit für weitere Schreibaufgaben. Denn der nächste Text kommt bestimmt. Dazu sprechen wir mit dir über dein Schreiben und deine Texte und finden gemeinsam Antworten auf deine Fragen. Einen Lektorats- oder Korrekturservice bieten wir nicht an, doch wir helfen dir, eine Lösung für deine Fragen zu finden.

Muss ich mich auf die Schreibberatung vorbereiten?

Wenn du allgemeine Fragen zum wissenschaftlichen Schreiben hast oder noch gar nicht so genau weißt, ob und wie wir dir weiterhelfen können, komm am besten einfach mal in der offenen Sprechstunde vorbei und wir besprechen dies gemeinsam.

Hast du aber ein ganz konkretes Anliegen, profitierst du umso mehr, je besser du vorbereitet bist. Am konkretesten können wir dir weiterhelfen, wenn du

a) einen Termin buchst, damit wir wissen, dass du kommst und ganz allein für dich Zeit haben.

b) uns eine E-Mail schickst, in der du so genau wie möglich formulierst, welches Anliegen du hast / was dir wichtig ist. Am besten hängst du die Textentwürfe, um die es dir geht, an. Beachte bitte, dass wir etwas Zeit brauchen, um uns vorzubereiten, schick den das Dokument also früh genug. Wenn du längere Texte schickst, schreibe bitte dazu, welche Teile relevant sind (max. 4 Seiten).

Helft ihr nur bei wissenschaftlichen Texten?

Am besten ausgebildet sind wir dafür, dir Rückmeldung zu wissenschaftlichen Texten, also Hausarbeiten, Essays, Exposés, Abschlussarbeiten usw. zu geben. Selbstverständlich versuchen wir auch, dir bei Motivationsschreiben, Bewerbungen und ähnlichem weiterzuhelfen. Wenn es dir wichtig ist, in Ruhe mit jemand über einen solchen Text zu sprechen und konstruktives Feedback von einem Außenstehenden zu bekommen, bist du mit sehr vielen verschiedenen Textarten ganz richtig bei uns.

Wenn du konkrete Informationen zu Bewerbungen, Lebensläufen und ähnlichem suchst, ist der Career-Service eine gute Anlaufstelle für dich.


Hast du Lust bei uns mitzuarbeiten? Wir freuen uns immer über neue Kollegen und Kolleginnen! Wie du bei uns mitmachen kannst, erfährst du hier.