Tenure-Track-Professuren an der Universität Konstanz

Der verlässliche Weg zur Lebenszeitprofessur

Die Universität Konstanz hat bereits seit 2010 verlässliche Tenure-Track-Professuren eingeführt. Gemäß dem baden-württembergischen Landeshochschulgesetz sind unsere Tenure-Track-Professuren W1-Juniorprofessuren mit Tenure-Track auf eine unbefristete W3-Professur oder Tenure-Track-Dozenturen (W1- Juniordozenturen) mit Tenure-Track auf unbefristete W2-Hochschuldozenturen. Die Universität Konstanz will die Tenure-Track-Professur als Karriereweg universitätsweit verankern und hat sich hierfür erfolgreich am Bund-Länder-Programm zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses beteiligt.

Ansprechperson für das Bund-Länder-Programm für den wissenschaftlichen Nachwuchs

Mirjam Müller, Academic Staff Development