Juniorprofessuren und Juniordozenturen an der Universität Konstanz

Als eine der ersten Universitäten in Deutschland hat die Universität Konstanz 2003 die Juniorprofessur eingeführt. Seitdem wurden über 70 Juniorprofessorinnen und -professoren berufen (darunter vier Juniordozenten). Einige dieser Juniorprofessuren sind mit einer Tenure Option ausgestattet. Das Verfahren ist transparent in der Tenure-Track-Satzung geregelt. Juniorprofessuren profitieren in besonderem Maße vom "Konstanzer Kodex für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zwischen Promotion und Professur".

Juniorprofessuren am Fachbereich Informatik und Informationswissenschaft

Juniorprofessuren am Fachbereich Physik

Juniorprofessuren am Fachbereich Chemie

Juniorprofessuren am Fachbereich Biologie

Juniorprofessuren am Fachbereich Psychologie

Juniorprofessuren und Juniordozenturen am Fachbereich Literaturwissenschaft

Juniorprofessuren am Fachbereich Sprachwissenschaft