© privat

Psychische Belastungen

Psychische Belastungen am Arbeitsplatz

Psychische Belastungen sind laut der DIN EN ISO 10075 „die Gesamtheit aller erfassbaren Einflüsse, die von außen auf den Menschen zukommen und psychisch auf ihn einwirken“. Sie führen zu psychischen Beanspruchungen, die anregend oder beeinträchtigend empfunden werden können.

Die Begriffe Belastung und Beanspruchung sind in diesem Zusammenhang neutral gemeint. Ob sie sich positiv oder negativ auswirken hängt von den individuellen Stärken (Ressourcen) sowie von der Situation ab. Beispiel: Aufgabenvielfalt wirkt auf Person A abwechslungsreich und anregend, auf Person B jedoch überfordernd und einengend.

Weitere Informationen zur Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz sowie zu Rat und Tat für Betroffene.