Fortbildungslinie für das Wissenschaftsmanagement

Das Academic Staff Development und die Personalentwicklung für den wissenschaftsunterstützenden Dienst bieten seit dem Sommersemester 2017 gemeinsam eine neue Fortbildungslinie für MitarbeiterInnen im Wissenschaftsmanagement an.

Zielgruppe sind MitarbeiterInnen, die Aufgaben im sogenannten Third Space zwischen Wissenschaft und Verwaltung ausüben. WissenschaftsmanagerInnen gestalten die Strukturen und Prozesse der Universtiät aktiv mit und setzen sich für ihre Profilbildung im nationalen und internationalen Wissenschaftssystem ein. Ihre Arbeitsbereiche sind vielfältig und umfassen koordinierende, leitende, entwickelnde oder beratende Aufgabenfelder, die sowohl im wissenschaftlichen als auch im wissenschaftsunterstützenden Dienst angesiedelt sind.

Folgender Workshop erwarten Sie im Wintersemester 2017/2018: