Informationen zum Anmeldeverfahren für interne Fortbildungsangebote

Seit dem Fortbildungsprogramm für das Sommersemester 2014 erfolgt die Anmeldung rein elektronisch.

Das Anmeldeformular kann wie folgt online aufgerufen, ausgefüllt und direkt weitergeleitet werden:

Zum Aufrufen des Formulars klicken Sie bitte auf die abgebildete Schaltfläche im oberen rechten Bereich dieser Seite. Es erscheint eine Maske zum eingeben der Zugangsdaten Ihres persönlichen Uni-Accounts. Nach der Anmeldung erscheint das Anmeldeformular auf dieser Seite.


Um das ausgefüllte Anmeldeformular absenden zu können, ist jedoch die Bestätigung notwendig, dass die Zustimmung Ihrer/s Vorgesetzten hinsichtlich der Kursteilnahme eingeholt wurde.

Der Rektor hat grundsätzlich das dienstliche Interesse für diese Veranstaltungen und damit die Anrechnung auf die Arbeitszeit anerkannt. Eine Teilnahme ist auch während der Vorlesungszeit möglich. Sollten evtl. zwingende dienstliche Belange einer Teilnahme entgegenstehen, ist eine kurze Stellungnahme der bzw. des Vorgesetzten erforderlich und an die Personalabteilung weiterzuleiten.

Im Interesse einer intensiven Mitarbeit kann zu den Fortbildungskursen nur eine begrenzte Teilnehmerzahl pro Veranstaltung zugelassen werden. Nach Ablauf des Anmeldeschlusses für die jeweilige Veranstaltung erhalten Sie von der Personalabteilung eine Nachricht, ob Ihre Anmeldung berücksichtigt werden konnte oder nicht.

Die Universität erwartet von den TeilnehmerInnen eine aktive Mitarbeit an den Veranstaltungen. Es besteht Anwesenheitspflicht. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer trägt sich in eine Anwesenheitsliste ein. Sollte aus zwingenden dienstlichen oder persönlichen Gründen die Teilnahme an einem Kurs nicht möglich sein, besteht die Verpflichtung, rechtzeitig Frau Vajda oder Herrn Gehrmann davon zu unterrichten, so dass ein weiterer Teilnehmer bzw. eine weitere Teilnehmerin nachrücken kann.

Nach Abschluss des Kurses wird eine Teilnahmebescheinigung (außer bei Kursen unter 6 Stunden) ausgestellt, die in die Personalakte aufgenommen wird. Die Teilnahmebestätigung wird unter Angabe der tatsächlich absolvierten Kursstunden erteilt, jedoch nur bei einem Kursbesuch ab 75 v.H..