Viele Studierende beschreiben Ihren Auslandsaufenthalt als den schönsten Teil ihres Studiums. Das Erasmus-Programm bietet die Möglichkeit, ein Studium, Praktikum und/oder einen Sprachkurs im Ausland zu absolvieren und fördert diese Aufenthalte finanziell.

Studienaufenthalt im Ausland

Konstanzer Studierende, die an einer Erasmus-Partneruniversität studieren möchten, finden unter Outgoings weitere Informationen zum Bewerbungsablauf, wichtige Vorlagen und Hinweise zur Kurswahl sowie zur Absprache über die Anrechnung von Leistungen.


Outgoings

Studienaufenthalt in Konstanz

Internationale Studierende, die einen Aufenthalt in Konstanz planen, finden unter Incomings nützliche Hinweise und Informationen.

Incomings

Termine und Etappen vor einem Erasmus+ Aufenthalt 2019/20

Infoveranstaltungen (allgemein)

"Should I Stay or Should I Go? -

Studium im Ausland

(akademisches Jahr 2019/20)" 23.10.18, 18:45-20:15 inA 703 und 25.10.18, 18:45-20:15 in A 703

Informationsveranstaltung zu den Austauschprogrammen der Universität Konstanz für alle Studierenden der Geisteswissenschaftlichen Sektion mit Schwerpunkt auf den Erasmus+ Partnerschaften und dem Bewerbungsablauf. 

Infoveranstaltung (fachspezifisch)

Die Termine der fachspezifischen Veranstaltungen zu Erasmus+ Studienaufenthalten lauten:

Fachbereich Philosophie

Dienstag, 13.11.18, 18:45-20:15 Uhr in R 513,

Fachbereich Geschichte und Soziologie

Mittwoch, 14.11.18, 18:45-20:15 Uhr in R 513,

Fachbereiche Literatur- und Sprachwissenschaft

Donnerstag, 15.11.18, 18:45-20:15 Uhr in R 513


Bewerbung in der Geisteswissenschaftichen Sektion

Das Bewerbungsformular für alle Fachbereiche der Geisteswissenschaftlichen Sektion für das akademische Jahr 2018/19 ist ab Mitte/Ende Dezember 2018 verfügbar. Sie können sich ab dann bis zum 1. Februar 2019 für ein Auslandssemester oder -jahr an einer unserer Erasmus+ Partneruniversitäten bewerben.

Vergabe der Plätze

Sie erhalten nach Versand der Bewerbung eine automatisch erstellte Eingangsbestätigung.

Je nach Anzahl der eingegangenen Bewerbungen erhalten Sie im Laufe des Februar oder März  Rückmeldung über den Erfolg Ihrer Bewerbung.

Wir bemühen uns, allen Studierenden einen Platz an einer der 4 Wunschuniversitäten anbieten zu können. Wo dies nicht möglich ist, bieten wir Ihnen Alternativen an.

Nominierung an Ihrer Gastuniversität

Wenn Ihre Bewerbung im Fachbereich erfolgreich war und Sie den Ihnen angebotenen Platz schriftlich angenommen haben, werden Sie anschließend an Ihrer Gastuniversitäten nominiert.

Das bedeutet, dass wir Ihre aufenthaltsbezogenen Daten (Namen, E-Mail-Adresse, Aufenthaltszeitraum, Studienniveau) an unsere Kollegen im Ausland weitergeben, und Sie damit für einen unserer Austauschplätze vorschlagen. Die entsprechende E-Mail erhalten Sie dann in Kopie für Ihre Unterlagen.

Die Gasthochschule kontaktiert Sie in der Regel im Anschluss, um Sie über den Bewerbungsprozess dort zu informieren. Dies geschieht allerdings erst, wenn der Bewerbungszeitraum vor Ort beginnt (wie in Konstanz auch kann man sich für die Zulassung nur zu bestimmten Zeiten bewerben). Wenn die Auswahl und Nominierung in Konstanz sehr früh erfolgt, kann es also sein, dass Sie etwas warten müssen, bis Sie von Ihrer Gasthochschule hören.

WICHTIG: Über die Bewerbungsmodalitäten können und sollen Sie sich eigenständig, anhand der auf den Webseiten zur Verfügung gestellten Informationen, informieren. Dies wird bereits zum Zeitpunkt der Bewerbung in Konstanz von Ihnen erwartet.

Bewerbung an Ihrer Gastuniversität

Die Bewerbungsfristen für Erasmus-Studierende sind je nach akademischem Kalender der Gasthochschule unterschiedlich, auch variiert der Umfang der einzureichenden Unterlagen.

Über die Bewerbungsmodalitäten können und sollen Sie sich eigenständig, anhand der auf den Webseiten zur Verfügung gestellten Informationen, informieren. Dies wird bereits zum Zeitpunkt der Bewerbung in Konstanz von Ihnen erwartet, so dass Sie nicht überrascht sind, falls ein Sprachnachweis oder Ähnliches mit der Bewerbung an der Gasthochschule eingereicht werden muss.

Nach Ende der Bewerbungsfrist erhalten Sie von den Gasthochschulen direkt Rückmeldung über Ihre Zulassung und Annahme als Erasmus-Studierende im Ausland.

Weitere Hinweise

Eine detaillierte Beschreibung aller relevanten Schritte, Unterlagen und sonstige Hinweise, die Ihnen als Hilfestellung auf den Weg in Ihr Erasmus+ dienen, finden Sie im Outgoing Student Guide.