Neues aus dem Regionalforum:

Chris gewinnt Winterfeldt-Preis

Wir gratulieren Chris zum Winterfeldt-Preis für seinen originellen Vortrag "Valenz Tautomerie - Oder - Wo zum Henker ist die Ladung?"

Wir gratulieren herzlich Christopher zum Winterfeldt-Preis für seinen phänomenalen Vortrag!


Dieser Preis wird regelmäßig zu Ehren des verstorbenen GDCh Präsidenten, Prof. Ekkehard Winterfeldt aus Hannover, verliehen. Dafür sind am 12. und 18. Juli fünf ausgewählte Kandiaten in Hannover gegeneinander angetreten, um deren jeweilige Forschung möglichst originell und allgemein verständlich einem breiten Publikum vorzustellen. Eine Jury aus drei Professoren und dem JungChemikerForum Hannover sowie anteilig auch das Publikum wählten anschließend den Gewinner.

Dabei konnte Chris mit seinem viertel stündigen Vortrag mit dem Titel "Valenz Tautomerie - Oder - Wo zum Henker ist die Ladung?" sowohl die Jury als auch das Publikum vollkommen von sich überzeugen. Herzlichen Glückwunsch!