Wahl der VertreterInnen der Studierenden (Senat, Sektionsräte, Fachbereichsräte)

für die Amtsperiode von 2017 bis 2018

Um die Wahlergebnisse einsehen zu können loggen Sie sich bitte über das Login (oben rechts auf dieser Seite) ein. Dies ist möglich für Uni-Mitglieder, insbesondere für  Studierende.

Gewählt wurden für die Amtszeit 2017 bis 2018:

  • 4  Studierende in den Senat,
  • jeweils 1 Studierende/r in die 3 Sektionsräte und
  • jeweils 2 Studierende in die 13 Fachbereichsräte (FB Philosophie 1 Studiernde/r).

Das Wahlergebnis ist in der rechten Infobox "Weiterführende Informationen" hinterlegt.

Hinweis: Diese Seiten dienen der Erläuterung. Rechtsverbindliche und umfassende Festlegungen trifft die "Bekanntmachung zur Wahl und Auflegung der Wählerverzeichnisse". - Siehe rechte Infobox.

Wahlberechtigung und Wählerverzeichnis

Für die Wahlberechtigung und Wählbarkeit sind die Eintragungen im Wählerverzeichnis entscheidend. Ausschlaggebend ist der Zeitpunkt des Vorläufigen Abschlusses des Wählerverzeichnisses (25.04.2017).

Aktiv wahlberechtigt und wählbar sind:

  • Immatrikulierte Studierende und eingeschriebene Promovierende, jedoch nicht befristet immatrikulierte Studierende (Zeitstudierende) ( § 60 Abs. 1 Satz 5 LHG) ungeachtet eines etwaigen parallelen Beschäftigungsverhältnisses mit der Universität Konstanz

Nicht aktiv wahlberechtigt, aber wählbar sind:

Zum Zeitpunkt der Wahl beurlaubte immatrikulierte Studierende und eingeschriebene Promovierende sind wählbar, wenn

  • die Amtszeit voraussichtlich erst  nach Ende der Beurlaubung beginnt – hier also nach dem 01.10.2017 (§ 61 Abs. 2 LHG und § 2 Abs. 1 Satz  3 Wahlordnung i.V.m § 7 Abs. 4 Satz 1 Zulassungs- und Immatrikulationsordnung), z.B. Studierende in Mutterschutz und Elternzeit oder Studierende welche aufgrund des Pflegezeitgesetzes beurlaubt sind.

Hinweis zur Beurlaubung von mehr als 6 Monaten Dauer:

Während dieser Zeit ruhen die Rechte und Pflichten auch hinsichtlich des Wahlrechts (§ 9 Abs. 7 LHG).

Aktiv wahlberechtigt, aber nicht wählbar sind:

  • Studierende, die ein verpflichtendes Praxissemester ableisten (§ 14 Abs. 5 Grundordnung)

Für die Wahl in den Senat, in die Sektionsräte und Fachbereichsräte  liegt das Wählerverzeichnis in der Zeit vom 26. April bis 05. Mai 2017 bei der Wahlleitung in Raum V 606 und im Vertretungsfall in V 616, Sekretariat der Abteilung für Akademische und Internationale Angelegenheiten zur Einsicht aus.

Berichtigungen und Ergänzungen können bis spätestens  05. Mai 2017 schriftlich gegenüber der Wahlleitung mit entsprechenden Belegen beantragt werden.

Hinweis: Informationen auf diesen Seiten dienen der Erläuterung. Rechtsverbindliche und umfassende Festsetzungen trifft die  "Bekanntmachung der Wahl und Auflegung der Wählerverzeichnisse".

Aktiv wahlberechtigt und wählbar in der Gruppe der Studierenden sind:

  •  Immatrikulierte Studierende und eingeschriebene Promovierende, jedoch nicht auf Zeit immatrikulierte  Studierende (Zeitstudenten  i.S.v. § 60 Abs. 1 Satz 5 Landeshochschulgesetz - LHG) ungeachtet eines etwaig gleichzeitg bestehenden Beschäftigungsverhältnis mit der Universität Konstanz.

Aktiv wahlberechtigt, aber nicht wählbar sind:

Studierende, die ein verpflichtendes Praxissemester ableisten ( § 9 Abs. 7 LHG).

Nicht aktiv wahlberechtigt, aber wählbar sind...

zum Zeitpunkt der Wahl beurlaubte immatrikulierte Studierende ( § 61 ABs. 2 LHG, § 2 WahlO Uni Konstanz und § 7 Abs. 4 S.1 Zulassungs- und Immatrikulationsordnung), wie z.B. Studierende in Mutterschutz und Elternzeit oder Studierende welche aufgrund des Pflegezeitgesetzes beurlaubt sind, wenn die Amtszeit voraussichtlich erst nach Ende der Beurlaubung oder Freistellung, also nach dem 01.10.2017 beginnt (§ 61 Abs. 2 LHG udn § 2 Abs. 1 Satz 3 WahlO Uni Konstanz).