Vielfach gefördert

Neue Initiativen über Drittmittelprojekte anstoßen

Das Referat für Gleichstellung, Familienförderung und Diversity sucht stetig nach Möglichkeiten, innovative Maßnahmen zu entwickeln und Initiativen zu erproben, die das Wissenschaftssystem geschlechter- und diversitygerechter machen.

Für folgende Projekte wurden erfolgreich Mittel für Koordinationsstellen und Maßnahmen eingeworben:

Projekt Geldgeber
CoMenT - Coaching, Mentoring, Training
3. Phase: „Mentoringplus Konstanz“ (2016-2019)
Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst (MWK) Baden-Württemberg
Projekt Gender in der Lehre (2015-2019) Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)/Professorinnenprogramm Phase 2
Projekt Konstanzia Fellowships und peer2peer (2015-2019) BMBF/Professorinnenprogramm Phase 2
DAAD Integra (Integration von Flüchtlingen ins Fachstudium; 2016, 2017, 2018 und 2019) Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Exzellenzinitiative 3. Säule Zukunftskonzept: Gleichstellung, Familienförderung und Diversity (2008-2019) Deutsche Forschungsgesellschaft (DFG)
Förderung im Bereich „Studium und Lehre“ im Rahmen der Teilhabe am Diversity Audit „Vielfalt gestalten“ des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft e. V. (2016-2018) Baden-Württemberg Stiftung
Wege zu einer diversitygerechten Hochschule:  Entwicklung und Implementierung bedarfsorientierter fachspezifischer Maßnahmen (2013-2016) MWK Baden-Württemberg/Innovations- und Qualitätsfonds (IQF) offene Förderlinie
Diversity in der Lehre (2012-2016) MWK Baden-Württemberg/ IQF geschlossene Förderlinie
Anreizsystem für Professorinnen (2010-2014) BMBF/Professorinnenprogramm Phase 1
Offensive „Frühe Chancen“ im Kinderhaus Knirps & Co. (2011-2014) Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)
Ausbau der Kinderbetreuung III (2012-2014) MWK Baden-Württemberg
Ausbau der Kinderbetreuung II (2008-2012) MWK Baden-Württemberg
Ausbau der Kinderbetreuung I (2007-2011) MWK Baden-Württemberg
Projekt „Kunst-Stück“, Musikpädagogik im Kinderhaus (2010-2011) Robert Bosch Stiftung
Netzwerkprojekt Dual Career Couples (2008-2012) MWK Baden-Württemberg
Dual Career Couples (DCC) - Förderprogramm für duale Karrieren im Wissenschaftsbereich (2008-2009) Internationale Bodenseehochschule (IBH)