Lichtspiel im Foyer
Lichtspiel im Foyer

Geschlechtergerechte Gestaltung von Stellenbesetzungsverfahren

In Stellenbesetzungen entscheidet sich, wer an der Universität Konstanz zukünftig forscht und arbeitet. Eine geschlechtergerechte Gestaltung der Verfahren bietet die Grundlage dafür, die richtigen Mitarbeiter_innen zu finden.

Leitfaden

Der Leitfaden „Chancengleichheit bei der Besetzung von wissenschaftlichen Stellen“ unterstützt die Kommissionsmitglieder dabei, die Personalauswahl geschlechtergerecht und transparent zu gestalten und die Gleichstellungsziele der Universität zu erreichen, so wie dies im Gender Kodex und dem Gleichstellungsplan festgelegt wurde.

Aus dem Inhalt

  1. Vor der Ausschreibung
  2. Vorbereitung der Bewerbungsgespräche
  3. Bewerbungsgespräche und Auswahl
  4. Dokumentation der Geschlechterverteilung
  5. Checkliste Chancengleichheit bei der Besetzung von wissenschaftlichen Stellen
Leitfaden „Chancengleichheit bei der Besetzung von wissenschaftlichen Stellen“

Parallel dazu wird bis Herbst 2018 eine Broschüre über das Erkennen und Vermeiden eines Gender Bias veröffentlicht, um zu einer geschlechtergerechten Wissenschaftskultur beizutragen.