Eine geschlechter- und diversitygerechte Universität

Das Referat für Gleichstellung, Familienförderung und Diversity der Universität Konstanz arbeitet auf eine geschlechter- und diversitygerechte Universität hin, um die Vereinbarkeit von Universität und Familienaufgaben zu ermöglichen und eine Chancengleichheit - in Anerkennung der Vielfalt der Universitätsmitglieder - herzustellen.
Dazu gestalten wir die Strukturen und Instrumente der Personal- und Organisationsentwicklung aktiv mit und entwickeln passgenaue Maßnahmen und Angebote für verschiedene Zielgruppen.

Kinder lernen früh, dass Wissenschaftler männlich sind

Kinder, die gebeten wurden, einen Wissenschaftler bildlich darzustellen, zeichneten meistens einen glatzköpfigen Mann mittleren Alters in einem weißen Laborkittel. Warum ist das so? Eine Gruppe von Wissenschaftskommunikationsforschern der Universität Leiden (Niederlande) hat herausgefunden, dass Kinder diese Vorstellung bereits im Grundschulalter entwickeln. Veröffentlicht in PLOS ONE am 16. November.

Weiterlesen

Kontakt

Sekretariat im Referat für Gleichstellung,

Familienförderung und Diversity

Tel.: +49 7531 88-3055