Anerkennung als Schulpraxissemester

Eine Anerkennung als Teil des Schulpraxissemesters ist bei Schulpraktika an einer der zugelassenen Deutschen Schulen im Ausland oder im Rahmen einer Fremdsprachenassistenz des PAD möglich. Nützliche Handreichungen zum Schulpraxissemester finden Sie auf der Seite Schulische Praktika in Baden-Württemberg.

Die wichtigsten Schritte bei der Beantragung der Anerkennung

  • Die ausländische Schule, an der die Pflichteinheiten des praktischen Teils absolviert wurden, muss eine schriftliche Bestätigung ausstellen (bei Aufenthalten über den PAD ist dies durch die PAD-Bescheinigung erfüllt), dass der erforderliche Rahmen eingehalten wurde.

  • Weiterhin muss ein Parktikumsbericht erstellt werden, den die Schulleitung der ausländischen Schule gegenzeichnen muss.
  • Nach Beendigung des Auslandsaufenthalts und vor Absolvieren der Pflichteinheiten in Baden-Württemberg muss die Bescheinigung der Auslandsschule (inkl. Praktikumsbericht) beim Landeslehrerprüfungsamt (LLPA) Stuttgart mit der Bitte um Anerkennung eingereicht werden. Zuständige Ansprechperson ist Thomas Häberle.

Das LLPA Stuttgart prüft die Unterlagen. Sind alle erforderlichen Leistungen erfüllt, wird eine Bestätigung über die Anerkennung ausgestellt.