Beratungsangebot

EXIST-Gründungsförderung

Wann
Mittwoch, 15. Januar 2020
15:00 – 16:00 Uhr

Wo
B 602

Veranstalter
Forschungssupport

ReferentIn:
Dr. Christiane Klein

In einer Universität als Wissenschaftsstandort entstehen beständig neue, interessante Ideen und Erkenntnisse, die gegebenenfalls auch in einer Ausgründung genutzt werden können. Ziel der Informationsveranstaltung ist es, auf das Thema Gründung als gute Möglichkeit zur Verwertung von Forschungsergebnissen aufmerksam zu machen und über das EXIST-Programm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie zu informieren. Sie erhalten einen Einblick in das Förderprogramm und bekommen Hinweise zur erfolgreichen Antragstellung.

Mit dem EXIST-Gründerstipendium werden innovative technologieorientierte Gründungsvorhaben sowie innovative wissensbasierte Dienstleistungen, die auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhen und Alleinstellungsmerkmale am Markt erwarten lassen, in der Frühphase gefördert. Mit dem EXIST-Forschungstransfer werden herausragende forschungsbasierte Gründungsvorhaben unterstützt, die mit aufwändigen und risikoreichen Entwicklungsarbeiten verbunden sind.

Inhalt in Stichpunkten:

  • Informationen zum EXIST-Programm
  • Hinweise zur Antragstellung

Zielgruppe: Alle Universitätsangehörige, die an Ausgründungen aus der Wissenschaft interessiert sind

Kurssprache: Deutsch