Curling
Curling

Entscheidungs­wissen­schaften

Der Forschungsschwerpunkt der Entscheidungswissenschaften widmet sich dem Entscheidungsverhalten von Individuen und Kollektiven. Die Forschungsarbeiten schaffen eine Brücke zwischen grundlegenden Entscheidungsprozessen und deren gesellschaftlichen Ergebnissen.

Die Entscheidungswissenschaften bündeln damit die Perspektiven der Politik- und Verwaltungswissenschaft, Psychologie und Wirtschaftswissenschaften. Die Disziplinen Informatik und Informationswissenschaft, Soziologie, Mathematik und Statistik sowie Philosophie und Rechtswissenschaft ergänzen die Forschungsansätze. Die programmatische Schnittfläche bilden die Forschungsinitiative Psychoeconomics und die Graduiertenschule Entscheidungswissenschaften.