Potenzialbereiche sind aktuelle Forschungsthemen, die in einem besonders starken, gemeinsamen Fokus unserer Fachbereiche stehen. In diesen Themen bündeln sich fächerübergreifend Expertisen und bilden sich starke Forschungssynergien. Potenzialbereiche bauen häufig auf unseren Forschungsschwerpunkten auf und entwickeln das Forschungsprofil der Universität Konstanz weiter, welches die Universität im Rahmen der Exzellenzinitiative stärken konnte. Die Universität Konstanz ist seit 2007 in allen drei Förderlinien der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder erfolgreich.

Ausgewählte aktuelle, stark interdisziplinäre Potenzialbereiche sind:

1. Gesundheitswissenschaft
2. Data Science