Erschließung neue Mitte: Sperrung Physikstraße

Ankündigung

Im Rahmen der Baumaßnahme Erschließung Neue Mitte wird im Zeitraum vom 23.01.2023 bis 10.02.2023 die Durchfahrt der „Physikstraße“ für Leitungsarbeiten gesperrt werden. (siehe hierzu Plan im Download).

Diese Leitungsarbeiten werden zumindest temporär auch Sperrungen für den Fußgängerverkehr in dem Bereich Gebäude ZS in süd-westlicher Richtung (Richtung Gebäude W) mit sich bringen. Die Zugänge zu den Gebäuden ZS und Gebäude P (P06) werden von Osten her uneingeschränkt möglich bleiben. Bitte beachten Sie entsprechende Sperrungen und tragen damit zu ihrer eigenen Sicherheit bei.

Die Anlieferung Warenannahme und Wissenschaftliche Werkstätten erfolgt - wie schon öfters praktiziert - aus südlicher Richtung über die Ersatzstraße (Durchfahrt zwischen Geb. W und N).

Die Anfahrt zu Chemikalienlager/ Sonderabfall und insbesondere Mensa bleibt über die Eggerhaldestraße bestehen.

Ebenso bleiben die Interims-Zweiradstellplätze im Innenhof zwischen M und P offen und anfahrbar.

Die Verkehrsrechtliche Anordnung liegt vor, Abstimmung mit Einsatz-/ Rettungskräften ist somit erfolgt, die verkehrsrechtliche Ausschilderung erfolgt bauseits durch eine externe Fachfirma.