FAT10-Struktur. Bild: Marcus Groettrup

Why two?

Research teams of the University of Konstanz and the Biotechnology Institute Thurgau succeed in analyzing the structure of the protein FAT10 – fundamental research for a potential cancer therapy

Read more

Auf ins Silicon Valley

Gründerinitiative „Kilometer1“ richtet den „Idea Cup 2018“ aus – Zwölf Gewinnerinnen und Gewinner reisen in den Silicon Valley

Read more
Junge Höhlenfische, geboren im Juni 2018 am Limnologischen Institut der Universität Konstanz, schwimmen mit erwachsenen Tieren im Aquarium.

Cave fish born without a cave

Exciting scientific development at the University of Konstanz: After thousands of years underground, Europe’s first cave fish produce their first offspring outside of a cave system

Read more
Prof. Dr. Ines Mergel, Verwaltungswissenschaftlerin an der Universität Konstanz

Transfer Award for Ines Mergel

University of Konstanz Society (UGK) and University of Konstanz establish Transfer Award: Public administration expert Ines Mergel selected to be the first laureate

Read more
Ernährungsspezialisierungen von Cichliden. Links: Lobochilotus labiatus, ein Fleischfresser aus dem Tanganjikasee, der einen Mund hat, um wirbellose Tiere aus Felsspalten zu saugen. Rechts: Pseudocrenilabrus nicholsi, ein Allesfresser aus dem Kongobecken

Hybridisation boosts evolution

International collaboration involving researchers from the University of Konstanz sheds new light on animal speciation and publishes findings in the scientific journal Nature Communications

Read more
Campus der Universität Konstanz

Wie nachhaltig ist unsere Universität?

Der Nachhaltigkeitsbericht des Green Office der Universität Konstanz für 2016/2017 stellt Fortschritte fest – Schwerpunkte des Berichts liegen auf dem Energiewesen, dem Abfallmanagement und zum ersten Mal auch auf der vom Studierendenwerk Seezeit betriebenen Mensa

Read more
Veränderung des NSDAP-Wahlanteils in Landkreisen und kreisfreien Städten zwischen den Weimarer Reichstagswahlen im September 1930 und Juli 1932. Rote Punkte markieren Hitlers Auftrittsorte zwischen beiden Wahltagen. Bild: Simon Munzert und Peter Selb

Hitler: election campaigner with limited influence?

Political scientists in Konstanz and Berlin qualify the perception of Hitler as one of the most influential speakers in history through their extensive analysis of Adolf Hitler’s election campaign appearances and election results between 1927 and 1933

Read more