Virtuelle Veranstaltung
Virtuelle Veranstaltung

Starthilfe für Adobe Connect

Gut vorbereitet auf die Teilnahme bei Online-Veranstaltungen

Sie nehmen an einer Online-Veranstaltung von uns teil? Wir nutzen dafür das DFN-Tool Adobe Connect. Auf dieser Seite finden Sie wichtige Informationen zu technischen Vorraussetzungen sowie Tipps bei technischen Schwierigkeiten.

Technische Vorraussetzungen

  • Computer mit schneller und stabiler Internetverbindung (am besten über LAN-Kabel)
  • Headset mit Mikrofon (z. B. Logitech H340) oder nur Lautsprecher/Kopfhörer wenn keine Wortbeiträge nötig sind
  • ggf. Webcam
  • Browser: Mozilla Firefox oder Google Chrome (Flash-Plugin sollte deaktiviert sein; Anleitung zur Deaktivierung in Firefox)
  • Adobe Connect Add-In (ohne Administratorenrechte installierbar): http://www.adobe.com/go/adobeconnect_9_addin_win
  • Ruhiger Raum

Vorbereitungen

Führen Sie an dem Computer, mit dem Sie an der Online-Veranstaltung teilnehmen wollen, den Adobe Connect Diagnose-Test durch. Im letzten Schritt bietet er Ihnen auch automatisch den Download des Add-Ins an, falls Sie es noch nicht installiert haben.

Troubleshooting

In der Regel ist Adobe Connect für Teilnehmende sehr intuitiv und problemlos zu bedienen. Dennoch können ab und zu technische Probleme vorkommen. Die häufigeren haben wir hier zusammengestellt und geben Ihnen Hilfestellung, wie sie normalerweise zügig behoben werden können.

Wenn unsere Tipps nicht weiterhelfen, können Sie sich jederzeit gerne an den Support von KIM wenden (support(at)uni.kn))

Sobald Sie im Adobe Connect Veranstaltungs-Raum sind, können Sie den Gruppenchat nutzen und um Hilfe bitten. Die VeranstalterInnen können Ihnen meist schnell helfen.

Add-In Icon

Ich kann den Raum nicht betreten!
Die VeranstalterInnen haben Ihnen einen Link zum Raum für die Veranstaltung zukommen lassen. Wenn Sie dem folgen kommen Sie auf die Anmeldeseite. Betreten Sie den Raum als Gast indem Sie Ihren Namen eingeben. Eventuell werden Sie zunächst in einen Warteraum kommen, bis die VeranstalterIn Sie in den Veranstaltungsraum hineingelassen hat.

Eventuell ist der Raum für die Veranstaltung noch nicht aktiviert. Die VeranstalterInnen können den Zeitpunkt dafür auf kurz vor die Veranstaltung legen. Vorher können Sie den Raum dann nicht betreten. Sollte dies auch wenige Minuten vor Beginn der Veranstaltung noch der Fall sein, nehmen Sie per Mail oder Telefon Kontakt zu den Verantwortlichen auf.

Wenn Sie das Adobe Connect-Add-In aktiviert haben, öffnet sich ein neues Fenster. In diesem Fenster ist der Veranstaltungsraum. Falls nicht automatisch geschehen, wechseln Sie von Ihrem bisherigen Browserfenster in das neue Add-In-Fenster (grünes Icon, siehe Bild oben).


Assistent für die Audio-Einrichtung

Ich höre nichts!
Lassen Sie im Adobe Connect Raum den Audioassistenten (unter dem Menüpunkt "Meeting", Bild links) am Anfang jeder Sitzung laufen. Er führt Sie durch die einzelnen Schritte des Audio-Setups. In einem Schritt können Sie in einem Dropdown das Tonausgabegerät - also Ihren Kopfhörer oder Ihr Headset - auswählen.

Ist der Kopfhörer oder das Headset an der richtigen Stelle am Computer eingesteckt? Versuchen Sie einen anderen Anschluss.

Möglicherweise müssen Sie die Lautstärke an Ihrem Computer noch anpassen (Schieberegler über Lautsprechersymbol).

Haben Sie das richtige Gerät ausgewählt? Meist erkennt der Computer automatisch das neu eingesteckte Gerät und aktiviert es. Wenn das nicht der Fall ist oder es einen Konflikt mit einem anderen gerät gibt, können Sie manuell auswählen, welches Gerät benutzt werden soll (Systemsteuerung - Hardware und Sound - Audiogeräteverwaltung: Reiter "Wiedergabe").


Die anderen hören mich nicht wenn ich spreche!
Lassen Sie im Adobe Connect Raum den Audioassistenten (unter dem Menüpunkt "Meeting", Bild oben) am Anfang jeder Sitzung laufen. Er führt Sie durch die einzelnen Schritte des Audio-Setups. In einem Schritt können Sie in einem Dropdown das Mikrofon - also Ihr Headset - auswählen.

Ist das Headset an der richtigen Stelle am Computer eingesteckt? Versuchen Sie einen anderen Anschluss.

Haben Sie das richtige Gerät ausgewählt? Meist erkennt der Computer automatisch das neu eingesteckte Gerät und aktiviert es. Wenn das nicht der Fall ist oder es einen Konflikt mit einem anderen gerät gibt, können Sie manuell auswählen, welches Gerät benutzt werden soll (Systemsteuerung - Hardware und Sound - Audiogeräteverwaltung: Reiter "Aufnahme").


Es sind störende Geräusche oder ein Echo im Raum!
Schalten Sie Ihre Mikrofon nur dann an, wenn Sie gerade sprechen. Sie können das Mikrofon in der oberen Leiste ein- und ausschalten. (grün: ein, grau: aus). Bitten Sie ggf. die anderen Teilnehmenden ihre Mikrofone ebenfalls auszuschalten.