Impressionen 2017

    >
  • Jahresrückblick 2016/2017, Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Ulrich Rüdiger
  • Lehrpreis der Universität Konstanz von Studierenden (LUKS)
  • Lehrpreis der Universität Konstanz von Studierenden (LUKS): Daniel Färber (LUKS-Organisationsteam), Belà Koch (LUKS-Organisationsteam), Daniel Schröder (LUKS-Organisationsteam), Robin Kirsten, Robert Denk, Peter Nielaba, Veit Dörken, Jan Behnstedt-Renn, Michael Grossniklaus, Peter Stemmer, Norbert Kössinger, Ulf Mohrmann, Brigitte Rockstroh, Regine Eckardt, Michael Herrmann, Oliver Fehrenbacher, Ulrich Rüdiger.
  • Dietrich H. Boesken-Preis 2017: Dr. Cai Adrian Boesken, Clara Huttenlauch.
  • Dietrich H. Boesken-Preis 2017: Dr. Cai Adrian Boesken, Clara Huttenlauch, Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Ulrich Rüdiger.
  • Stiftung-Schmieder-Preis: Lisa Sophia Friedrich-Schmieder, Dr. Johanna Fiess, Ilka Buchmann.
  • Nano-Preis der Universitätsgesellschaft Konstanz e.V. für herausragende Leistungen in der Forschung in den Bereichen der Nano-Technologie und – Analytik: Björn Graf Bernadotte, Dr. Maximilian Seitner, Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Ulrich Rüdiger
  • Preis des Universitätsrates 2017: Dr. Hansjörg Brem, Elena Leuschner, Britta Kressin, Sandra Otto, Noel Trojan, Ilmari Thömmes-Jeltsch.
  • Preis des Universitätsrates 2017: Dr. Hansjörg Brem, Elena Leuschner, Britta Kressin, Sandra Otto, Noel Trojan, Ilmari Thömmes-Jeltsch, Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Ulrich Rüdiger.
  • Green Office der Universität Konstanz: Noel Trojan, Elena Leuschner, Sandra Otto, Maren Rühmann (Abteilung für Akademische und Internationale Angelegenheiten), Nathalie Niekisch (Ehemalige, Gründungsteam), Britta Kressin, Ilmari Thömmes-Jeltsch.

Filmbeiträge

Lehrpreis der Universität Konstanz von Studierenden (LUKS)

Der Lehrpreis der Universität Konstanz von Studierenden (LUKS) wurde ins Leben gerufen, um Dozenten zu ehren, die eine sehr gute Lehre praktizieren. Ziel ist es, die Sichtbarkeit guter Lehrender zu erhöhen und zu unterstützen. Weiterhin ist gewünscht, dass die Lehrkonzepte der Preisträger als Anregung und Inspiration für andere Lehrende fungieren. Der LUKS wird von der Universitätsleitung nachhaltig unterstützt.

Preisträgerinnen und Preisträger 2017
Biologie: Dr. Veit Dörken, Chemie: Robin Kirsten, Geschichte: Jan-Behnstedt-Renn, Informatik: Jun.-Prof. Dr. Michael Grossniklaus, Rechtswissenschaft: Prof. Dr. Astrid Stadler/Prof. Dr. Oliver Fehrenbacher, Literaturwissenschaft: Dr. Norbert Kössinger, Mathematik: Prof. Dr. Robert Denk, Philosophie: Prof. Dr. Peter Stemmer, Physik: Prof. Dr. Peter Nielaba, Politik- und Verwaltungswissenschaft: Dr. Michael Herrmann, Psychologie: Prof. Dr. Brigitte Rockstroh, Soziologie: Dr. Frank Oberzaucher, Sport: Dr. Christiana Rosenberg-Ahlhaus, Sprachwissenschaft: Prof. Dr. Regine Eckardt, Wirtschaftswissenschaft: Dr. Ulf Mohrmann

Dietrich H. Boesken-Preis für den besten Master-Abschluss

Der Senator E.h. Dietrich H. Boesken vergibt seit 2008 einen Preis für den besten Master-Abschluss eines Jahres. Der Preis ist mit 5.000 € dotiert.

Preisträgerin: Clara Huttenlauch (Fachbereich Sprachwissenschaft)

Thema der Masterarbeit: The Purpose Shapes the Vocative: Prosodic Analysis of Productions in Colombian Spanish.

Stiftung-Schmieder-Preis, Förderpreis für Neurologische Rehabilitation

Der Stiftung-Schmieder-Preis ist international der einzige Forschungspreis für das Spezialgebiet der Neurologischen Rehabilitation. Der Preis wird seit 2006 vergeben und soll junge Nachwuchswissenschaftler fördern und Impulse für die Weiterentwicklung der Behandlung neurologisch erkrankter Menschen geben.

Preisträgerin: Ilka Buchmann, M. Sc. (Fachbereich Psychologie)

Thema der Arbeit: Selection and Application of Familiar and Novel Tools in Patients with Left and Right Hemispheric Stroke: Psychometrics and Normative Data

Der Stiftung-Schmieder-Preis ist international der einzige Forschungspreis für das Spezialgebiet der Neurologischen Rehabilitation. Der Preis wird seit 2006 vergeben und soll junge Nachwuchswissenschaftler fördern und Impulse für die Weiterentwicklung der Behandlung neurologisch erkrankter Menschen geben.

Preisträgerin: Dr. Johanna Fiess (Fachbereich Psychologie)

Thema der Arbeit: Die Bedeutung von Belastung, Emotionsverarbeitung und Körpersensitivität für funktionelle neurologische Symptome  (FNS)

Nano-Preis der Universitätsgesellschaft Konstanz e.V.

Die Universitätsgesellschaft Konstanz e.V. vergibt seit 2007 den Nano-Preis für herausragende Leistungen in der Forschung in den Bereichen der Nano-Technologie und -Analytik an der Universität Konstanz.

Preisträger: Dr. Maximilian Seitner (Fachbereich Physik)

Thema der Arbeit: Coherent dynamics and parametric effects in strongly coupled nanomechanical resonator modes

Preis des Universitätsrates

Der Universitätsrat stiftet jährlich einen Preis an der Universität Konstanz. Die Finanzierung des Preises geschieht durch einen Verzicht der Universitätsratsmitglieder auf eine Aufwandsentschädigung. Mit dem Preis sollen besondere Leistungen von Mitgliedern der Universität in den Kategorien „Forschung und Lehre“ sowie „Weiterentwicklung der Universität“ gewürdigt werden.

Preisträger: Green Office der Universität Konstanz

Das Green Office ist das Büro für nachhaltige Entwicklung der Universität Konstanz. Es wird studentisch geführt und ist das erste seiner Art an einer deutschen Universität. Das Green Office hat sich die nachhaltige Gestaltung sämtlicher Bereiche der Universität zum Ziel gesetzt – in der Lehre, in der Forschung und im Betrieb Universität an sich. In Nachhaltigkeitsfragen versteht es sich als Schnittstelle zwischen sämtlichen Organisationseinheiten der Universität. Ziel ist, den Studierenden und Beschäftigten der Universität ein ganzheitliches Bewusstsein für Nachhaltigkeit zu  vermitteln. Das soll sie dazu befähigen, auch über die Grenzen der Universität hinaus, an einer aktiven, gerechten und verantwortungsbewussten Gesellschaft mitzuwirken.

Alle Filme sind auch auf der Seite von KIM Lecture Recording verfügbar.
Vielen Dank an Andreas Urra und das Team KIM Aufzeichnung und Streaming Services für die Umsetzung der Filmbeiträge!

KIM.LR Lecture Recording