Ergebnisse absolut und relativ

2018 Ergebnisse nach Bewilligungssumme pro ProfessorIn

Platz 2 Universität gesamt

Platz 1 in Geistes- und Sozialwissenschaften

Platz 2 in Lebenswissenschaften

Platz 12 in Naturwissenschaften

(Ingenieurwissenschaften nicht ausgewiesen, da unter 20 ProfessorInnen)

2018 Ergebnisse nach Bewilligungssumme pro WissenschaftlerIn

Platz 1 Universität gesamt

Platz 1 in Geistes- und Sozialwissenschaften

Platz 1 in Lebenswissenschaften

Platz 18 in Naturwissenschaften

Platz 13 in Ingenieurwissenschaften

2018 Ergebnisse nach absoluter Bewilligungssumme

Platz 23 deutschlandweit Platz 9 in Geistes- und Sozialwissenschaften Platz 34 in Lebenswissenschaften Platz 36 in Naturwissenschaften Platz 40 in Ingenieurwissenschaften

2015 Ergebnisse nach Bewilligungssumme pro ProfessorIn

Platz 1 Universität gesamt

Platz 2 in Geistes- und Sozialwissenschaften

Platz 1 in Lebenswissenschaften

Platz 9 in Naturwissenschaften

2015 Ergebnisse nach Bewilligungssumme pro WissenschaftlerIn

Platz 2 Universität gesamt

Platz 2 in Geistes- und Sozialwissenschaften

Platz 1 in Lebenswissenschaften

Platz 25 in Naturwissenschaften

2015 Ergebnisse nach absoluter Bewilligungssumme

Platz 23 deutschlandweit

Platz 9 in Geistes- und Sozialwissenschaften

Platz 35 in Lebenswissenschaften

Platz 34 in Naturwissenschaften

Platz 37 in Ingenieurwissenschaften


Methodik/Indikatoren

Monetäre Kennzahlen u. a.:

  • laufende Grundmittel, Verwaltungs- und Drittmitteleinnahmen
  • DFG Bewilligungen
  • direkte Forschung und Entwicklung (FuE) Projektförderung des Bundes
  • FuE-Förderung im 6. EU-Forschungsrahmenprogramm

Kennzahlen zum Hochschulpersonal

  • hauptberufliches wissenschaftliches Personal
  • Professorinnen/Professoren

Kennzahlen zur wissenschaftlichen Expertise

  • FachkollegiatInnen
  • GutachterInnen

Kennzahlen für internationale Attraktivität