ILIAS

ILIAS 5.4 ist da!

Seit Mitte August arbeitet die Universität Konstanz mit ILIAS 5.4. In dieser Version sind viele Neuerungen eingeflossen, die Usability und didaktische Möglichkeiten erheblich verbessern. 

Wir stellen Ihnen an dieser Stelle die neuen Funktionen vor und zeigen Beispiele, die in eigenen Kursen genutzt werden können.

Screenshots

Die neuen Features in ILIAS 5.4

    >
  • Cloud-Anbindung
  • Kachel-Navigation
  • Lernsequenzen
  • Portfolio

Die neuen Funktionen in ILIAS 5.4

Schicker: Die neue Kacheloptik

Kurse, Gruppen, Kategorien und Ordner können im Kachellayout angezeigt werden. Die Kacheln erhalten zunächst eine Standardfarbe. Danach können für viele Objekttypen einzeln Bilder hochgeladen werden. Die Titel und Beschreibungen und Aktionen werden an den Kacheln angezeigt. 

Beispiel:

Setzen Sie Kurse, Gruppen, Kategorien und Ordner im Reiter ‚Einstellungen‘ die Präsentationsansicht für Inhalte auf ‚Kacheln‘. ILIAS wird dann alle Objekte auf der ersten Ebene innerhalb dieses Containers als Kacheln darstellen. Sie können dann für viele Objekte Bilder hochladen. Sie brauchen nicht mehr per Hand Bilder in Spaltenlayouts füllen, um ein responsives Design anzubieten. 

Link zu Template und Tutorial:

https://ilias.uni-konstanz.de/ilias/goto_ilias_uni_crs_923301.html

(Login erforderlich)

Im Kurs finden Sie ein Forum, in dem Sie sich mit Fragen und Anregungen direkt an das Team

E-Learning wenden können.

Vielsprachiger: Mehrsprachige Start-Seiten

Bisher konnten nur Kategorien mehrsprachige Inhalte anzeigen. Nun bieten die Startseiten aller Container-Typen, also auch Startseiten von Kursen, Gruppen und Ordnern, die Möglichkeit die Inhalte abhängig von der Benutzersprache anzuzeigen.

Beispiel:

Sie haben im Reiter ‚Einstellungen‘ im Unterreiter ‚Mehrsprachigkeit‘ neben der Standardsprache ‚Deutsch‘ zusätzlich noch ‚English‘ hinzugefügt und die Mehrsprachigkeit für den Seiteneditor aktiviert. Sie übersetzen im Reiter ‚Inhalt‘ im Unterreiter ‚Seite gestalten‘ nun Ihre Inhalte. Der Kurs präsentiert sich den Benutzern nun abhängig von ihrer Benutzersprache.  

Link zu Template und Tutorial:

https://ilias.uni-konstanz.de/ilias/goto_ilias_uni_crs_923314.html

(Login erforderlich)

Im Kurs finden Sie ein Forum, in dem Sie sich mit Fragen und Anregungen direkt an das Team E-Learning wenden können.

Mehr Gruppenarbeit: Wikis in Gruppen abgeben

Die Übung bietet nun die Möglichkeit, dass Teams gemeinsam Wikis erstellen, bearbeiten und abgeben. Man kann ein Wiki vorbereiten, welches dann automatisch von der Übung kopiert wird. Damit kann man bestimmte Seitenvorlagen, Themen oder Navigationselemente vorkonfigurieren.

Beispiel:

Als Teilnehmer klicken Sie auf ‚Wiki erstellen‘. Automatisch wird für Sie ein Wiki von einer Vorlage kopiert und bereitgestellt: In dem Wiki sind bereits ein paar Seiten angelegt und Infos hinterlegt. Sie und Ihre Team-Mitglieder bearbeiten Ihr Wiki gemeinsam und geben zu der Übungseinheit ab, wie bereits von Portfolios und Blogs her bekannt. 

Link zu Template und Tutorial:

https://ilias.uni-konstanz.de/ilias/goto_ilias_uni_crs_923305.html

(Login erforderlich)

Im Kurs finden Sie ein Forum, in dem Sie sich mit Fragen und Anregungen direkt an das Team E-Learning wenden können.

 

Kollaborativer: Fragen gemeinsam verbessern

In Fragenpools können Fragen kommentiert werden. Kommentare unter-stützen und vereinfachen die Erarbeitung und Qualitätssicherung von Fragen in Teams. Die Kommentare werden in der Fragenvorschau angezeigt. Die Anzahl der Kommentare erscheint zudem in der Fragenübersicht.

Beispiel:

Sie entwerfen eine neue Frage und möchten, dass andere Personen die Frage begutachten. Im Fragenpool sehen Sie dann, dass ein Kommentar zu Ihrer Frage vorliegt. Ihre Kollegin hat einen Verbesserungsvorschlag. In einem weiteren Kommentar schildern Sie, dass Sie den Hinweis nur bedingt umsetzen konnten, da hierzu noch eine technische Anpassung erforderlich ist.

Link zu Template und Tutorial:

https://ilias.uni-konstanz.de/ilias/goto_ilias_uni_crs_924828.html

(Login erforderlich)

Im Kurs finden Sie ein Forum, in dem Sie sich mit Fragen und Anregungen direkt an das Team E-Learning wenden können.

 

Interaktiver: Timeline in Kurs und Gruppe

Die Neuigkeiten-Timeline wird mit ILIAS 5.4 viel lebendiger. Es können Bilder und Videos gepostet werden. Die Mitglieder können Kommentare zu Neuigkeiten hinzufügen oder Reaktionen wie Likes und Smilies posten. Eine tägliche Mail informiert auf Wunsch über alle Ereignisse in der Timeline.                                           

Beispiel:

Sie haben die Timeline in den Kurs-Einstellungen aktiviert. Nun posten Sie ein Video, das die Mitglieder vor der nächsten Präsenzsitzung ansehen sollen. Ein Mitglied postet einen Kommentar mit einer Frage, während andere Mitglieder das Video mit einer Reaktion bewerten.

Link zu Template und Tutorial

https://ilias.uni-konstanz.de/ilias/goto_ilias_uni_crs_923315.html

(Login erforderlich)

Im Kurs finden Sie ein, Forum in dem Sie sich mit Fragen und Anregungen direkt an das Team

E-Learning wenden können.

Individueller: Lernplanung im Kurs

In der Lernplanung werden die Start- und Endzeitpunkte der Bearbeitungsphasen nun relativ zum Datum des Beitritts zum Kurs individuell berechnet. Lernende werden über die Termine benachrichtigt, die Termine werden im Kalender angezeigt. Lernplanungsangaben werden mit Kursen mitkopiert.

Beispiel:

Kursteilnehmer treten einem Kurs bei oder werden zu einem Kurs hinzugefügt. Für jeden Ihrer Teilnehmer wird nun der Lernplan bezogen auf sein Beitrittsdatum berechnet. Die Teilnehmer erhalten nach automatisch E-Mails, die sie zum Bearbeiten von Kursinhalten auffordern oder das erfolglose Verstreichen einer solchen Frist anzeigen

Link zu Template und Tutorial

https://ilias.uni-konstanz.de/ilias/goto_ilias_uni_crs_923302.html

(Login erforderlich)

Im Kurs finden Sie ein Forum, in dem Sie sich mit Fragen und Anregungen direkt an das Team

E-Learning wenden können.

 

Simpler: Inhaltsseiten

Die Inhaltsseite ist ein neuer, besonders einfacher Objekttyp in ILIAS. Sie hilft kleine Impulse oder Arbeitshinweise anzubieten. Anstatt ein ganzes Lernmodul anzulegen oder mit dem Seiteneditor den Reiter „Inhalt“ eines Kurses zu dekorieren, erstellen Sie einfach eine Inhaltsseite.

Beispiel:

Sie möchten zu anderen Inhalten eine kurze Einführung erstellen oder Ihre Lernenden motivieren. Sie erstellen eine Inhaltsseite und fügen Texte und Medien hinzu. Über den Lernfortschritt können Sie sehen, wer die Inhaltsseite aufgerufen hat. Besonders geeignet sind Inhaltsseiten als Teil von Lernsequenzen.

Link zu Template und Tutorial

https://ilias.uni-konstanz.de/ilias/goto_ilias_uni_crs_923316.html

(Login erforderlich)

Im Kurs finden Sie  ein Forum in, dem Sie sich mit Fragen und Anregungen direkt an das Team

E-Learning wenden können.

Einfacher: Selbstevaluation

Die Umfrage hat einen neuen Typ ‚Selbstevaluation‘. Die Selbstevaluation präsentiert Teilnehmern Fragen zur Bewertung des eigenen Verhaltens als Reflexionsanlass. Es ist nicht länger erforderlich für eine reine Selbstevaluation eine 360°-Feedback-Umfrage zu nutzen.

Beispiel:

Wählen Sie beim Anlegen der Umfrage den Typ ‚Selbstevaluation‘, um eine Umfrage bereitzustellen, die keine weiteren Feedbackgeber benötigt. Sie legen wie gewohnt nun die Fragen an. Sie können für die Umfrage die Kompetenzen nutzen und Teilnehmern Ihre Ergebnisse zugänglich machen. Teilnehmer werden an die Durchführung der Umfrage erinnert. 

Link zu Template und Tutorial

https://ilias.uni-konstanz.de/ilias/goto_ilias_uni_crs_923317.html

(Login erforderlich)

Im Kurs finden Sie ein Forum, in dem Sie sich mit Fragen und Anregungen direkt an das Team

E-Learning wenden können.

Kollaborativer: Cloudanbindung

Ilias 5.4 wurde mit einem nextcloud-Plug In erweitert. Das heißt, Objekte in der Cloud können nun direkt in ILIAS-Kurse eingebunden werden.

Beispiel:

Sie wollen ein Video, das größer als 40 MB ist im Kurst bereitstellen. Das ist mit dem Cloudservice kein Problem mehr! 

Sie wollen ein Dokument kollaborativ im Kurs bearbeiten lassen?  Dank der Officefunktionalität in der Cloud ist das ein Kinderspiel und die Daten sind auf den universitären Servern sicher.

Link zu Template und Tutorial

https://ilias.uni-konstanz.de/ilias/goto_ilias_uni_crs_923319.html

(Login erforderlich)

Im Kurs finden Sie  ein Forum, in dem Sie sich mit Fragen und Anregungen direkt an das Team

E-Learning wenden können.

Sichtbarer: Portfolio

Ilias 5.4 verfügt nun über die Möglichkeit ein eigenes Portfolio selbst anzulegen und Portfolios anderer Nutzer einzusehen.

Beispiel:

Als Lehrender nutzen Sie das Portfolio, um ihre Sprechstunden und Arbeitsschwerpunkte zu veröffentlichen. Sie informieren dabei die Kursteilnehmer über wichtige Neuigkeiten in Ihrem eigenen Blog.

Link zu Template und Tutorial

https://ilias.uni-konstanz.de/ilias/goto_ilias_uni_crs_923300.html

(Login erforderlich)

Im Kurs finden Sie  ein Forumin dem Sie sich mit Fragen und Anregungen direkt an das Team

E-Learning wenden können.

Gezielter: Lernsequenzen

In ILIAS 5.4 ist es nun möglich ganze Lernsequenzen  zu hinterlegen.

Beispiel:

Sie geben als Lehrender vor, in welcher Reihenfolge Übungen und Tests zu absolvieren sind.

Link zu Template und Tutorial

https://ilias.uni-konstanz.de/ilias/goto_ilias_uni_crs_923303.html

(Login erforderlich)

Im Kurs finden Sie  ein Forum in dem Sie sich mit Fragen und Anregungen direkt an das Team

E-Learning wenden können.

Mehr Gruppenarbeit: Teamübung WIKI

Die Übung bietet nun die Möglichkeit, dass Teams gemeinsam Wikis erstellen, bearbeiten und abgeben. Man kann ein Wiki vorbereiten, welches dann automatisch von der Übung kopiert wird. Damit kann man bestimmte Seitenvorlagen, Themen oder Navigationselemente vorkonfigurieren.

Beispiel: 

Als Teilnehmer klicken Sie auf ‚Wiki erstellen‘. Automatisch wird für Sie ein Wiki von einer Vorlage kopiert und bereitgestellt: In dem Wiki sind bereits ein paar Seiten angelegt und Infos hinterlegt. Sie und Ihre Team-Mitglieder bearbeiten Ihr Wiki gemeinsam und geben zu der Übungseinheit ab, wie bereits von Portfolios und Blogs her bekannt. 

Link zu Template und Tutorial

https://ilias.uni-konstanz.de/ilias/goto_ilias_uni_crs_923305.html

(Login erforderlich)

Im Kurs finden Sie  ein Forumin dem Sie sich mit Fragen und Anregungen direkt an das Team

E-Learning wenden können.

Kommunikativer: Mitgliedergalerien

Ilias zeigt jetzt in den Kursen Mitgliedergalerien an. Die Nutzer können dabei selbst entscheiden welche Informationen sie veröffentlichen wollen. Die Kursteilnehmer können die Mitgliedergalerien nutzen, um sich untereinander zu vernetzen.

Beispiel:

Sie teilen in einer Übung Teams ein. Die Kursteilnehmer nutzen die Mitgliedergalerie, um sich kennenzulernen und ihre gemeinsame Arbeit zu koordinieren.

Link zu Template und Tutorial

https://ilias.uni-konstanz.de/ilias/goto_ilias_uni_crs_923309.html

(Login erforderlich)

Im Kurs finden Sie ein Forum, in dem Sie sich mit Fragen und Anregungen direkt an das Team

E-Learning wenden können.

Partizipativer: LiveVoting

Mit LiveVotung verfügt ILIAS nun über ein mächtiges bordeigenes AudienceResponseSystem und Befragungen lassen sich nun auch leicht in Powerpoint entwerfen.

Beispiel:

Mithilfe von Live-Votings dieser Art können Sie selbst in großen Vorlesungen:

·         Vorwissen abfragen
·         Position zu einem Thema beziehen lassen
·         Diskussionen anregen
·         Verständnis abprüfen
·         Fragen spontan ins Plenum weiterreichen

Link zu Template und Tutorial

https://ilias.uni-konstanz.de/ilias/goto_ilias_uni_crs_923311.html

(Login erforderlich)

Im Kurs finden Sie ein Forumin dem Sie sich mit Fragen und Anregungen direkt an das Team

E-Learning wenden können.

Gezielter: Startobjekte anlegen

In Ilias 5.4 können nun Startobjekte festgelegt werden, die direkt beim Aufrufen des Kurses angezeigt werden.

Beispiel:
Sie möchten nach dem Beitreten zum Kurs eine Umfrage starten. Öffnen Sie in Einstellungen den Reiter Startobjekte und fügen Sie eine Umfrage hinzu.

Link zu Template und Tutorial

https://ilias.uni-konstanz.de/ilias/goto_ilias_uni_crs_923312.html

(Login erforderlich)

Im Kurs finden Sie jeweils ein Forum, in dem Sie sich mit Fragen und Anregungen direkt an das Team

E-Learning wenden können.

Die ILIAS-Werkstatt oder „mehr als nur ein PDF ablegen!“

Ein laufendes Angebot für Lehrende:
Wie lege ich einen ILIAS-Kurs sinnvoll an? Welche didaktischen Möglichkeiten stehen zur Verfügung? Was sind denn diese ganzen „Objekte“? Kann man die ILIAS nicht schöner machen? Ist ILIAS interaktiv?
Für all diese Fragen, und noch viele mehr, stehen Ihnen die ILIAS-Experten des Teams E-Learning jetzt wöchentlich mit Rat und Tat zur Seite. Die ILIAS-Werkstatt steht allen Interessierten der Uni Konstanz jeden Mittwoch von 14.00 bis 16.00 Uhr im MediaLab offen. Stellen Sie Ihre Fragen und holen Sie sich neue Anregungen und Ideen einfach ab!
Keine Voranmeldung erforderlich, schauen Sie einfach mittwochs vorbei, oder hinterlassen Sie Fragen und Anregungen rund um das Thema E-Learning im Forum!
Wann
Jeden Mittwoch
14:00 – 16:00 Uhr
Wo
MediaLab in der Bibliothek

Kontakt: ilias-support@uni-konstanz.de

Technischer Support: 

  • Ina Kunze
  • Sigmar Papendick

Didaktischer Support:

  • Alexander Klein

Zur ILIAS-Werkstatt online (Login erforderlich)