Exkursion der UNA nach Genf

Die Hochschulgruppe UNA e.V. Konstanz besuchte vom 22. bis zum 24. November 2017 zusammen mit der Bundeswehr und durch Unterstützung des VEUKs die Stadt Genf. Ziel der Hochschulgruppe ist die Stärkung der Vereinten Nationen und des interkulturellen Austausches durch Simulationen von Konferenzen der Vereinten Nationen.

Weiterlesen
Studierende auf einem Hüttenwochenende

Alumni-Verein fördert Erstihütten

Traditionellerweiser organisieren die Fachschaften an der Universität für die neu eingeschriebenen Studierenden Hüttenwochenenden, die dem gegenseitigen Kennenlernen dienen. Der Alumni-Verein der Universität Konstanz unterstützt die "Ersti-Hütten" regelmäßig, so auch in diesem Wintersemester.

Weiterlesen
TeilnehmerInnen des Praxisseminars

"Lernreise – von gelingenden Schulen lernen"

Auf Initiative einer Gruppe Lehramtsstudierender haben die TeilnehmerInnen des Praxisseminars "Lernreise – von gelingenden Schulen lernen“ Anfang Oktober 2017 eine Exkursion zu ausgezeichneten Schulen im deutschsprachigen Raum durchgeführt.

Weiterlesen
Teilnehmer der Exkursion

Deutsch-kolumbianischer Rechtsvergleich

Seit 1999 exisitert ein rechtswissenschaftlicher Austausch mit der Universität Santo Tomás in Bogotá, Kolumbien. Das Projekt, welches auf Seiten der Universität Konstanz von Prof. Dr. Dr. h.c. Martin Ibler geleitet wird, beschäftigt sich mit Rechtsfragen des kolumbianischen Friedensprozesses und vergleichbaren Fragen der deutschen Rechtsgeschichte.

Weiterlesen

UN-Krisensimulation von und für Studierende

Vom 13.-16. Januar 2017 fand die, von der United Nations Association Konstanz e.V. organisierte KICSim 2017 (Konstanz Interactive Crisis Simulation) statt. Dabei handelt es sich um eine UN-Krisensimulation für Studierende der Universität Konstanz und anderer Hochschulen.

Weiterlesen

Besuch aus Estland

Der Verein der Ehemaligen fördert ein Kooperationsprojekt mit der Universität Tartu: Bereits zum sechsten Mal fand vom 4. bis zum 11. Dezember das gemeinsame rechtswissenschaftliche Seminar der Universitäten Konstanz und Tartu statt. Zum Thema "Private Law in the Digital Age" war in diesem Jahr mit Prof. Dr. Michael Stürner, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung, die Universität Konstanz Gastgeber der Veranstaltungsreihe.

Weiterlesen