Sucht und Suchtberatung

Sie bekommen Hilfe - und zwar diskret!

Die Betriebsärztin führt mit Ihnen eine Suchtberatung (Alkohol, Medikamente, Nikotin, sonstige Drogen) durch. Selbstverständlich vetraulich im Rahmen der ärztlichen Schweigepflicht.

Sie können gerne telefonisch, ohne nähere Angaben machen zu müssen, einen Beratungstermin vereinbaren.

Gesunde Uni: Vorsorge und Suchtprävention