University of Konstanz
Graduiertenkolleg / PhD Program
Computer and Information Science

Colloquium of the Department and the PhD Program

title

Illustrative medizinische Visualisierung

speaker

Prof. Dr. Bernhard Preim, University of Magdeburg
Magdeburg, Germany

date & place

Wednesday, 28.04.2010, 16:15 h
Room C 252

abstract

Illustrative Darstellungstechniken werden in der Vermittlung komplexer Informationen seit langem erfolgreich eingesetzt. In medizinischen Lehrbüchern dienen sie z.B. dazu komplexe Lagebeziehungen in der Anatomie zu erklären oder auf relevante Instrumente und Strukturen bei einem operativen Eingriff zu fokussieren. Der Vortrag stellt Techniken der computergenerierten Illustration vor, die flexibel mit Oberflächen- und Volumenvisualisierungen - den traditionellen Darstellungsmethoden in der medizinischen Diagnostik - kombiniert werden können. Am Beispiel von komplexen chirurgischen Eingriffen in der HNO- und Leberchirurgie wird gezeigt, wie mit diesen Techniken eine Fokussierung auf therapierelevante Strukturen gelingt. Bei Halsoperationen ist dies besonders schwierig, weil die Dichte wichtiger anatomischer Strukturen dort besonders hoch ist. Abschließend wird ein Szenario aus der Diagnostik vorgestellt, bei dem die Anatomie von Blutgefäßen im Gehirn zusammen mit vektoriellen Informationen über den Blutfluss dargestellt werden soll. Sogenannte Smart Visibility-Techniken (Ghosted Views) dienen dazu, beide Informationen optimal zu kombinieren. Insgesamt soll ein Eindruck vermittelt werden, wie illustrative medizinische Visualisierungen generiert werden und wo Einsatzmöglichkeiten liegen.