University of Konstanz
Graduiertenkolleg / PhD Program
Computer and Information Science

Graduation Talks

title

(canceled) Fremde Privatsphären im Social Web. Klatsch und Tratsch im Netz als Angriff auf die informationelle Selbstbestimmung? (canceled)

speaker

Markus Glaser, University Konstanz
Konstanz, Germany

date & place

Wednesday, 28.01.2009, 16:15 h
Room C 252

abstract

Please note: This proposal was canceled.

In der Debatte um den Schutz privater Daten im Social Web findet ein wesentlicher Aspekt bisher kaum Beachtung: Daten und Informationen über Personen werden nicht nur von der betreffenden Person, sondern auch von Dritten preisgegeben. Diese Daten entziehen sich komplett der informationellen Selbstbestimmung. Ein Beispiel ist das Einstellen von Partybildern mit anschließendem namentlichen Tagging der abgebildeten Personen. Der Umgang mit diesen Daten weist viele Parallelen zu Klatsch und Tratsch auf. Jedoch gelten bedingt durch die Asymmetrien der Kommunikation im Social Web andere Regeln als in der realen Welt. Die Konsequenzen von Indiskretionen auf individuelle Lebensläufe sind permanent und weitreichend. Ziel der Arbeit ist es, zu untersuchen, wie mit dem Phänomen Online-Klatsch aus informationswissenschaftlicher Perspektive umgegangen wird. Der Fokus liegt dabei auf der Institutionalisierung in verschiedenen Bereichen wie Recht, Bildung, Unternehmen oder Medien. Anhand der Parallelen aber auch der Unterschiede zwischen Gossip in der realen und der virtuellen Welt sollen technologische Handlungsspielräume aufgezeigt werden, um den veränderten Verhältnissen in puncto Privatsphäre zu begegnen.