University of Konstanz
Graduiertenkolleg / PhD Program
Computer and Information Science

Graduation Talks

title

Über den Einfluss des menschlichen Faktors auf kollaborative Wissensmanagement-Umgebungen im Rahmen des Reliability Engineering bei Robert Bosch Diesel Systems

speaker

Alexander Warta, Robert Bosch GmbH
Stuttgart, Germany

date & place

Wednesday, 23.05.2007, 17:45 h
Room C252

abstract

Neue Möglichkeiten der Wissenszusammenarbeit eröffnen sich zunehmend auch in industriellen Großunternehmen. Für die Einführung von Wikis und Collaboration Rooms müssen dort nicht nur technische und organisatorische Fragen geklärt werden, sondern auch der Einfluss des Human Factors, der die Externalisierung von Wissen maßgeblich beeinflußt. Als Forschungsansatz wurde die von den Soziologen Glaser und Strauss entwickelte Methodologie der Grounded Theory gewählt, um mit in der Praxis systematisch gesammelten und analysierten qualitativen und quantitativen Daten Theorie generieren zu können. Datenquellen sind bisher Befragungen der Benutzer, statistische Auswertungen der Wikis und Memos.