Spacer Spacer Spacer  
Abbildung-Logo-CIP-Pools Abbildung-Logo-CIP-Pools Abbildung-Logo-CIP-Pools Abbildung-Logo-CIP-Pools
Abbildung-Logo-CIP-Pools Abbildung-Logo-CIP-Pools Abbildung-Logo-CIP-Pools Abbildung-Logo-CIP-Pools
Abbildung-Logo-CIP-Pools Abbildung-Logo-CIP-Pools Abbildung-Logo-CIP-Pools Abbildung-Logo-CIP-Pools
Abbildung-Logo-CIP-Pools Abbildung-Logo-CIP-Pools Abbildung-Logo-CIP-Pools Abbildung-Logo-CIP-Pools
Abbildung-Logo-CIP-Pools
Abbildung-Schriftzug-Universitaet-Konstanz Abbildung-Logo-Universitaet-Konstanz
Spacer
Layoutgrafik-SymbolSpacerLayoutgrafik-SymbolSpacerLayoutgrafik-SymbolSpacer
Spacer
Spacer

Spacer

Spacer




Spacer
Die Hilfeseiten der CIP Pools Spacer    
Dateimanagement in "Public Computing"

Diese Anleitung erläutert Ihnen die gegebenen Möglichkeiten um an den Arbeitsstationen im Verbund "Public Computing" Ihre Daten zu speichern.

Beachten Sie bitte bei der Speicherung von Dateien in Ihrem persönlichen Verzeichnis "(H:)" (siehe Abb. 02) dass die Ihnen zu Verfügung stehende Speichermenge sich auf die gesetzte Quota Ihres persönlichen Fileserveraccounts beschränkt.

SpacerSpacer1. Laufwerke

Folgende Laufwerke stehen Ihnen an den Computern zur Verfügung:

SpacerSpacerSpacerLaufwerk (H:)
SpacerSpacerSpacerLaufwerk (G:)

Klicken Sie auf das entsprechende Laufwerk um zur Beschreibung zu gelangen.



SpacerSpacer1. 1 Laufwerke anzeigen

Um die Laufwerke anzuzeigen "Doppelklicken" Sie in der Programmliste von "Public Computing" das Symbol (Abb.01) für den "Windows-Explorer":

Abb.01-Screenshot-Explorer Icon
Spacer
Abb. 01

Es öffnet sich zunächst der Bestätigungsdialog mit dem Hinweis dass Sie Ihre persönlichen Daten auf dem Laufwerk "(H:)" speichern sollen:

Abb.02-Screenshot-Explorer Icon
Spacer
Abb. 02

Im geöffneten "Explorer-Fenster" sehen Sie dadurch die zur Verfügung stehenden Laufwerke: "(G:)" und "(H:)". (Abb. 3)

Abb.03-Screenshot-Explorer Icon
Spacer
Abb. 03



SpacerSpacer1.2 Laufwerk "(H:)"


Abb.04-Screenshot-Explorer Homedrive
Spacer
Abb. 04

Bei dem Laufwerk "(H:)" (Abb. 4) handelt es sich um "Ihr persönliches Laufwerk", die Benennung resultiert aus Ihrer Pop-ID (Ihr Benutzeraccount an der Uni-Konstanz).
Sobald Sie sich an einer Arbeitsstation anmelden (gleichgültig ob im Pool G310, Y326, L606, L1201, M745) verbindet das System automatisch mit diesem Speicherort.

Der Zugriff auf dieses Verzeichnisses ist nur für Sie (Accountinhaber) möglich, für andere Benutzer ist ihr Laufwerk nicht sichtbar. Alle Daten die von Ihnen darin abgelegt werden sind permanent gespeichert und mittels VPN auch von extern (Ausserhalb der Poolräume bspw. von Zuhause aus) zugängig.
Als Hinweis wie Sie sich mit dem Laufwerk von extern verbinden: Zunächst müssen Sie eine Verbindung mit VPN herstellen, danach können Sie sich mit dem Fileserver verbinden.



SpacerSpacer1.3 Laufwerk "(G:)"


Abb.05-Screenshot-Explorer Public
Spacer
Abb. 05

Bei dem Laufwerk "(G:)" mit der Benennung "Public" (Abb. 5) handelt es sich um ein Laufwerk auf dass alle Benutzer der Pools G310, Y326, L606, L1201, M745 Zugriff haben.
Es dient hauptsächlich dazu, eine Möglichkeit bereitzustellen um Dateien innerhalb einer Kursveranstaltung zwischen verschiedenen Nutzern austauschen zu können.

Bedenken Sie hierbei jedoch dass jeder Benutzer! des "Public Computing"-Verbundes vollen Zugriff auf Ihre Daten hat während diese auf "Public" gespeichert sind.
Falls sich bei Ihren Dateien um vertrauliche Informationen handelt, sollten Sie diese Vorgehensweise vermeiden und die Daten direkt in ihrem persönlichen Laufwerk "(H:)" speichern.
Achtung: Die Daten innerhalb des Laufwerks "Public" werden per Automatismus in regelmässigem Abstand gelöscht, für die Daten sind die Nutzer selbst verantwortlich.

Zur Veranschaulichung der bestehenden Netzverbindungen der Arbeitsstationen mit dem Laufwerk "Public" beachten Sie folgende (Abb.06) Grafik:

Abb.07-Screenshot-Publicdrivefunktionsweise
Abb. 06


Spacer
Spacer
Letzte Aktualisierung: 1. April 2016
 
Spacer Spacer