Moralisch-demokratische Kompetenz

Das ist die Fähigkeit, Probleme und Konflikte auf der Grundlage von Moralprinzipien durch Denken und Diskussion zu lösen, statt durch Gewalt, Betrug oder durch Unterwerfung unter Andere.

Offenkundig ist ein friedliches, demokratisches Zusammenleben nur möglich, wenn alle Bürger die Gelegenheit haben, ein MInimum an moralisch-demokratischer Kompetenz zu entwickeln.

Die Bereitstellung dieser Gelegenheit ist die allerwichtigste Aufgabe von Bildung in einer Demokratie.

Georg Lind

vhs

lind_2015_

Moralische Kompetenz-Test, MKT
Konstanzer Methode der Dilemma-Diskussion, KMDD® & Diskussions-Theater
Lernen und Evaluation (ITSE)
Veröffentlichungen
MCT & KMDD blog
Glossary

WIKIPEDIA: Georg Lind

Wie evaluiert man Bildung? Evaluation in Education / ITSE
Offenes, individualisiertes Lernen
Lehrerbildung
Hochschuldidaktik

EPQ

Diane Ravitch's blog

Susana Frisancho's blog

Letzte Änderung: 5.9.2018

KMDD-Workshop-Seminare
Wie fördert man Moralkompetenz?*

Frühere Workshops

Symposia, Diskussions-Theater
Moral- und Demokratiekompetenz

Frühere Veranstaltungen

blue 11, Oktober 2018
Zwei parallele, halbtägige Workshops vor dem Symposium in Chemnitz
- Anwendung, Auswertung und Interpretation des Moralische Kompetenz-Tests (MKT)
- Wie schreibt man eine edukative Dilemma-Geschichte für KMDD-Stunden und Diskussions-Theater? Kontakt: Martina Reinicke (m.reinicke [ät] primacom.net).

blue 29.10. - 2.11.2018
Workshop-Seminar "Reden und Zuhören fördern mit dem Diskussionstheater" [Konstanzer Methode der Dilemma-Diskussion], vhs Konstanz.

blue 28./29.30. November 2018 und 11./12./13, Februar 2019 (zwei Termine !).
Sächsisches Landesamt für Schule und Bildung (LASUB), Meissen (in Vorbereitung; Anmeldung ab August).

meissen

* Bitte so früh wie möglich anmelden, um alle Informationen zu erhalten.

Anerkennung: Die KMDD-Workshop-Seminare sind von folgenden Organisationen anerkannt (ohne Gewähr):
1. Vom KMDD-Büro als Vorbereitung für das KMDD-Lehrer Zertifikat,
2. Vom Regierungspräsidium Freiburg als Fortbildung für Lehrer (mit Unfallschutz),
3. Als Schlüsselqualifikation für verschiedene Fachrichtungen an der Universität Konstanz.
4. als ein Workshop (16 AE Arbeitseinheiten) aus Modul II, zum Themenbereich II "Alternative Lehr- und Lernformen" des Baden-Württemberg-Zertifikats für Hochschuldidaktik.
5. von der Universität Poznan (Lehrstuhl Prof. Nowak) als Kurs in der Ethiklehrerausbildung (Alle Angaben ohne Gewähr).

blue Sept 12 ?, 2018
Moral competence: Its nature, relevance, and education. Presentation and discussion with Dr. Georg Lind, at the Philosophy Department, James Madison University, Harrisonburg, Virginia. (paper)

blue October 11th - 13th, 2018.
Symposium "Moral Competence - Its Nature, its Relevance, and Its Education," in Chemnitz, Germany.
Program and registration.

blue 1. Okt. 2018, 19.30 Uhr
"Förderung der Demokratiekompetenz mit dem Diskussions-Theater". Vortrag apl. Prof. Dr. Georg Lind. Ort: vhs Konstanz. Artikel: "Diskussionstheater"

blue 30. Okt. 2018, 19.30 Uhr
Intereuropäisches und interdisziplinäres Gespräch zwischen der Philosophin Prof. Dr. Ewa Nowak, Poznan, und dem Psychologen apl. Prof. em. Dr. Georg Lind, Konstanz: "Demokratie trifft moralische Kompetenz: Wo? Im Kopf eben". Ort: vhs Landkreis Konstanz. Artikel "Demokratiekompetenz".

blue 16. Januar 2019, 19.30 Uhr
Der EU-Abgeordnete Sven Giegold im Gespräch mit apl. Prof. Georg Lind: Europa am Scheideweg? Wie können wir die Menschen besser auf eine Zusammenleben in Europa vorbereiten? vhs Landkreis Konstanz.

blue 31. Januar 2019
Diskussions-Theater "Reden & Zuhören", Regisseur/Ansager: apl. Prof. Dr. Georg Lind. Katholische Hochschulgemeinde Konstanz. (in Vorbereitung)

 

 

nowak
lind 2017
lind 1985
how engl
Nowak, E., Schrader, D. & Zizek, B, eds., (2013). Educating competencies for democracy. Frankfurt: Peter Lang. Lind, G. (2017). Moralerziehung auf den Punkt gebracht..

Georg Lind, Hans A. Hartmann & R. Wakenhut, eds.: Moral Development and the Social Environment. Chicago: Precedent Publ.
Republication by Transaction
, 2010.
Also available as Google Books

Lind, G. (2002). Ist Moral lehrbar? Berlin: Logos. [Can morality be taught?] Lind, G. (2016). How to teach morality. Berlin: Logos.

© Copypright by Georg Lind. Last revision October 2017.

® "KMDD Konstanzer Methode der Dilemma-Diskussion" is a registered trade mark (WIPO) in order to protect the investment of KMDD students into their training and certification. Mark no. 1161715

Moralpsychologie, moralische Erziehung, Charakterbildung, Moral, Integrität, Werte, Verantwortung, Gerechtigkeit, Tugend, Verantwortung, Demokratieerziehung, Ethik, Frieden, Normen, Ideale, moralisches Urteil, moralische Entwicklung, politische Bildung, Gewaltprävention, Rehabilitation.

Webmaster: Georg.Lind#uni-konstanz.deoral psychology, Demokratiepsychologie, Kohlberg, Piaget, Moralerziehung, Offener Unterricht, Supervision, Charakter erziehung, "den ganzen Menschen bilden" (Johannes Rau)